Snowtropolis – Skilaufen in Brandenburg





von: hemueveg

Anzeige

Wer sich einen Skiurlaub in Österreich nicht leisten kann oder will, muss trotzdem nicht auf das Skilaufen verzichten. Wer sich stundenlanges Autofahren zum nächsten Skiurlaubsort ersparen möchte, um dann enttäuscht festzustellen, dass es dort auch bloß keinen Schnee gibt, muss ebenfalls nicht auf das Skilaufen verzichten. Denn:
Es gibt seit dreieinhalb Jahren „Snowtropolis“, die Skihalle in Senftenberg, einer Stadt im Süden Brandenburgs. Sie wurde am Rande eines ehemaligen Braunkohletagebaus errichtet.

Der Hang im Inneren der Halle ist 130 m lang und 36 m breit und hat ein Gefälle von gut 20 Prozent. 3500 Kubikmeter Kunstschnee und eine konstante Temperatur von minus zwei Grad sorgen für ideale Voraussetzungen zum Skilaufen, Snowboarding oder Rodeln. Auch Schlittschuhlaufen, Bowling, Sauna und Gaststättenbetrieb kann man hier genießen. Und es ist immer schönes Wetter garantiert, denn keine Störfaktoren wie eisiger Wind, Schneetreiben oder Regenfall können einem den Spaß verderben. Eine nette Bar mit einer 36 Meter breiten Fensterfront lädt zum Einkehren mit Blick auf die Piste ein. Ungefähr 130 Wintersportler gleichzeitig bewegen sich die Piste hinab. Ein Förderband bringt jeden von ihnen bequem wieder nach oben. Wer möchte, kann die hiesige Skischule besuchen. Gerade für Anfänger ist die Halle ideal. Auch als Idee für einen Kindergeburtstag ist sie wunderbar geeignet. Stellen Sie sich dieses Abenteuer und dieses Hallo nur vor, das ist unvergesslich für die Kinder! Cool ist das Ganze auch für Jugendliche und Junggebliebene, denn zur Untermalung des Winterspaßes läuft die ganze Zeit tolle Musik.
Billig ist so ein Tagesaufenthalt in Snowtropolis zwar nicht, aber allemal preiswerter als ein Skiurlaub, wie jeder leicht nachvollziehen kann. Ein Tagesticket kostet 27 Euro. Kinder bis 17 Jahre zahlen 22 Euro. Das Ausleihen einer kompletten Skiausrüstung kostet 15 Euro. Familien- und Gruppenkarten sind je nach Personenanzahl günstiger. Wer mehrere Tage Winterspaß haben will, auf den warten eigens hierfür errichtete Ferienhäuser.
Also ich finde diese Alternative zu einem Skiurlaub wirklich großartig. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass es in so manchem Winter, der an Schneemangel leidet, viele Menschen nach Snowtropolis www.snowtropolis.de ziehen wird.

Friederike Müller







Category: Reisen | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback