Snooker: Königsdisziplin auf Eurosport







von: MaxMertels

Snooker ist eine Version des [wpseo]Billard [/wpseo]und gilt als Ehrenmann-Sportart. Auf dem großen giftgrünen Spieltisch wird mit 21 bunten Bällen gespielt. Bis vor wenigen Jahren gab es deutlich weniger Meisterschaften im Snookerkalender. Der Hauptaugenmerk liegt wie schon immer in GB, doch auch die Bundesrepublik Deutschland ist ein wichtiger Austragungsort. Mehrere PTC-Veranstaltungen und ein vollwertiges Weltranglistenturnier wird dort veranstaltet.

Die Profis wie Mark Williams, Mark Allen und Matthew Stevens sind ab Juni ’12 von Neuem in aller Welt auf Achse. Ein ebenso großes Weltranglistenturnier ist die UK Championship in York. Zwar wurde das Spielformat gekürzt, doch ist es als BBC-Turnier nach wie vor ein wichtiger Spielort für Profis. Die Änderungen kamen bei einigen in keinster Weise so gut an, doch erfreute einige Snookerspieler die Kürzungen sogar. Deutschlands Snookerstimme Rolf Kalb kommentiert Snooker Live auf Eurosport. Die Eurosport Snooker Sendezeiten werden grundsätzlich wenige Tage vor Turnierbeginn veröffentlicht. Highlights von Snookerturnieren sowie 147er Breaks kann man in Videos auf den gängigen Webseiten anschauen. Die Sportart wird in Deutschland immer populärer. Besonders oft schauen neugierige Fans zu, falls Profis wie John Higgins oder Mark Williams an Snookerveranstaltungen teilnehmen.

Mit drei Turnieren ist die Bundesrepublik Deutschland heute ein sicherer Termin im Snooker Terminkalender. Die Sieger der Weltmeisterschaft wie Dott und Williams betonten mehrmals, wie großartig es ist vor Fans aus Deutschland zu snookern. Das wichtigste Turnier in Deutschland ist das German Masters im Tempodrom. Veranstaltet wird das German Masters 2013 zu Jahresbeginn 2013.

Angesichts der vielen Turniere haben die Profis heute die freie Auswahl, wo sie spielen möchten. Da jede Turnierteilnahme nicht zuletzt wertvolle Punkte für die Snookerrangliste bringt, werden die allermeisten Spieler an fast allen Turnieren mitwirken.

Das Masters ist ein sehr wichtiges Snooker Turnier, auch wenn es keine Punkte für die Snookerrangliste bringt. Im Alexandra Palace wird das Snookerturnier der Stars ausgetragen. Infolge des hohen Preisgeldes treten hier dennoch alle Snookerspieler an. Gespielt wird um das Einladungsturnier im Januar 2013.

Die Snooker Premier League wird auch diese Snooker-Saison veranstaltet. Einige Stars werden daran teilnehmen und unter besonders schweren Bedingungen um ein vergleichsweises nettes Preisgeld spielen.

Tags:







Category: Hobby | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.