SMS oder Postkarte?







von: xa444

Anzeige

Wer in den Urlaub fliegt nimmt auch meist ein Handy mit. Ist ja auch sicherer. Man ist erreichbar und kann im Notfall auch mal jemanden anrufen. Aber wie ist das eigentlich mit den SMS? Kosten die mehr oder kosten die gleich viel wie im Heimatnetz? Das ist eine gute Frage, die auch oftmals der Netzanbieter nicht beantworten kann. Manche sagen die SMS kostet genauso viel wie in Deutschland, andere sagen sie wird teurer. Aber um wie viel teurer, das weiß niemand.

Man fliegt also in den Urlaub und ist genauso schlau wie vorher. Also entweder man beißt in den sauren Apfel und lässt sich hinterher überraschen, welcher Preis auf der Rechnung steht oder aber man nutzt die Variante von Free SMS über das Internet. Hier muss man zwar die Internetnutzung zahlen, aber da weiß man wenigstens wie teuer das ganze ist. Über Suchmaschinen lassen sich viele verschiedene Anbieter finden, die auf ihrer Seite die Möglichkeit zum kostenfreien SMS verschicken anbieten. Am besten funktioniert das SMS schreiben auf Seiten ohne Anmeldung. Ein Klick hier genügt und man kann mit dem Schreiben beginnen. Vor allem wenn es nur darum geht, mal schnell eine SMS zu verschicken, dann ist diese Variante wesentlich einfacher. Auch wenn man sich gerade in Ägypten befindet, kommt die SMS trotzdem ganz normal und innerhalb weniger Sekunden beim Empfänger in Deutschland auf dem Handy an. Vielleicht ist dies sogar eine gute Alternative zur Postkarte, die ja meist Wochen braucht, eh sie mal in Deutschland beim Empfänger ankommt.







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.