Pürreesuppen schmecken mit dem Stabmixer püriert besonders gut







von: Jenni2007

Anzeige

Der Stabmixer ermöglicht es, Gemüse für Soßen oder Suppen innerhalb von Sekunden zu pürieren. Die Gemüsesuppe wird in einem etwas höheren Topf gekocht. Nach der gewünschten Garzeit den Stabmixer in den Topf halten und das Messer immer unter der Suppe halten denn ansonsten kommt es zu unschönen Spritzern auf der Kleidung und der Küche. Daher ist es auch von Vorteil, einen etwas größeren Kochtopf zu benutzen. Püriert ist die Suppe sehr schnell, danach kann die dick gewordene Suppe noch mit Wasser oder mit Suppe gestreckt werden. Durch das Pürieren spart man sich die Herstellung von Einbrenn. Diese ist ohnehin nicht gesund und sollte vermieden werden.

Gerade bei Kindern ist diese Art von Kochen besonders wichtig denn bei Püreesuppen kann man nicht erkennen, ob es eine Gemüsesuppe ist oder nicht und meist schmeckt diese dann auch. Die rote Farbe von Karotte und Tomate sind appetitanregend und doch erkennt man das Gemüse nicht auch der Geschmack kann mit etwas Honig versüßt werden. Kinder lieben diese Suppen und werden jeden Tag danach Fragen. Die Eltern sind beruhigt, da der Nachwuchs die Vitamine erhält, die sie brauchen. Im Stabmixer Shop erhält man viele verschieden Geräte. Beim Kauf im online Shop jedoch immer auf die Leistung achten. Denn wenn ungekochtes Gemüse oder Obst püriert wird, muss der Stabmixer einiges an Kraft aufbringen.

by Jenni2007 (seo[at]babyundkind.at)

Tags: , , , , , , , , , , ,







Category: Haushalt | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback