Privatkredit bei Arbeitslosigkeit: Vorsicht ist angesagt!





von: Succubius

Anzeige

Ein [wpseo]Privatkredit [/wpseo]ist bei Arbeitslosigkeit zwar möglich, doch man darf nicht glauben, dass die Banken nicht auf irgendwelche Sicherheiten bestehen würden! Ganz im Gegenteil! Ist der Antragssteller ohne festen Arbeitsplatz, wird er verschärft unter die Lupe genommen. Jede Bank möchte im Grunde ausschließen können, dass sie mit einer Zahlungsunfähigkeit von Seiten des Kreditnehmers konfrontiert wird. Und wenn dieser keinen Job hat, wird die Möglichkeit, dass es zum Kreditausfall kommt, selbstverständlich viel höher eingestuft.

Obwohl ein Privatkredit bei Arbeitslosigkeit nicht unbedingt leicht zu bekommen ist, wimmelt es im Web nur so von diesbezüglichen Offerten. Der potentielle Kreditnehmer sollte die Augen sehr weit offen halten, da auch unseriöse Anbieter oder gar Betrüger im Web ihr Unding treiben. Die einen warten mit astronomischen Zinsen auf, die anderen locken den Verzweifelten das letzte Geld aus der Tasche und verschwinden dann im Nirgendwo. Wenn Anbieter Geld für einen Kreditantrag haben wollen, darf davon ausgegangen werden, dass man es mit Gaunern zu tun hat!

Doch nicht nur Kreditanbieter werben für den Privatkredit bei Arbeitslosigkeit, sondern auch die so genannten Kreditvermittler. Diese kooperieren mit in- und ausländischen Banken und sind oft dazu in der Lage, ein Darlehen ohne Schufa zu vermitteln. Man sollte sich aber im Klaren darüber sein, dass so ein Kredit ziemlich viel kosten kann. Die Zinsen für einen speziellen Arbeitslosenkredit liegen sage und schreibe bei bis zu 16 %! Hinzu kommen außerdem die Gebühren für die Kreditvermittlung selbst. Weiters werden Arbeitslosen auch zusätzliche Finanzprodukte verkauft, die angeblich als Absicherung des Kredites dienen sollen. Von solchen Angeboten sollte man immer absehen, da es sich um unseriöse Geschäftspraktiken handelt.

Ein Privatkredit bei Arbeitslosigkeit sollte nur dann in Frage kommen, wenn es nicht anders geht. Braucht man unbedingt Geld, muss man mit hohen Zinsen rechnen. Wichtig ist, dass man genau abwägt, wie das geliehene Geld zurückbezahlt werden kann.







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.