POC Growth 4, goldige Perioden für Öl und Gas?







von: fondix18

Anzeige

Die Proven Oil Canada GmbH (POC) ist als Emittent von Energiefonds bzw. Rohstofffonds berühmt geworden. Der Coregeschäftsbereich der GmbH besteht aus dem Einsatz auf dem kanadischen Energiemarkt. Der Sitz des deutschen Emittenten ist in Berlin. Mit dem Fonds an den von der POC GmbH initiierten Spezialfonds haben Geldgeber die Option, hauptsächlich in den Erdölbereich in Kanada anlegen zu können.

POC Growth 4 ein Rohstofffonds mit Potential

Die Laufzeit des POC Growth 4 wird mit vier bis 6 Jahre ab Ende der Investitionsphase berechnet. POC Growth 4 sollte aus nachfolgenden Merkmalen an die Erfolgshistorie seiner Vorläufer anknüpfen:

  • POC Growth 4 berechnet Rückflüsse im Hinblick der Schluss- und der Vorzugszahlungen ergibt sich bei Abschluss der Emission ein Komplettrückfluss inkl. Eigenkapitalrückzahlung von summa summarum ca. 200 Prozent vor Steuern (ohne Berücksichtigung der Inflationsprämie).
  • POC Growth 4 platziert in Fördergegenden mit erzeugenden Öl- und Gasquellen, die über zusätzliche Fördereignung besitzen.
  • Hauptsitz des POC Growth 4 Managements in Calgary, Alberta, Boomprovinz Kanadas
  • POC Growth 4 ermöglicht Vorzugsauszahlungen: Für die Interessenten des Initiators sind liquiditätsgekoppelt Ausschüttungen von per annum zwölf Prozent des gekauften Kapitals der Fondsgesellschaft prognostiziert.
  • POC Growth 4 hat eine Mindestanlagesumme von Euro 10.000.
  • Nachvollziehbare Investitionsbesonderheiten für den POC Growth 4, bestätigt durch Reservegutachten einer eigenständigen Gutachterfirma.

POC Growth 4 dürfte auf Grund seiner gelungenen Vorgänger profitieren

Der Fondsplan POC Growth 4 wird gesamt durch Eigenkapital aufgewendet und beinhaltet eine Inflationsprämie, der nach Auflösung in Form eines Inflationsausgleichs im Sinne dem Konsumentenpreisindex kalkuliert wird. Weil zum Augenblick der Aufstellung des Emissionsangebots bis dato keine konkreten Investitionsbeschlüsse definiert wurden, handelt es sich beim Rohstofffonds POC Growth 4 um einen Blind-Pool Entwurf. Die Emittenten des POC Growth 4 setzen extreme Bedeutung darauf, dass auf den genutzten Öl- oder Gasfeldern u. a. tatsächlich eine Förderung von Erdöl oder Erdgas geschehen mag. Unter anderem verfügt die POC GmbH über ein versiertes Führungs-Team, das sich in Alberta Calgary befindet. Das Spezialistenteam kann zwischenzeitlich rund 80 Jahre Übung im Öl- und Gasbereich aufweisen und Calgary wird ohnehin als die Ölhauptstadt global bezeichnet. In den letzten 3 Jahren konnte die POC Energy Solutions GmbH allerdings 3 Rohstofffonds emittieren. Diese hatten ein Kaufvolumen, welches im Großen und Ganzen annähernd 150 Mio. Euro erreichte.

Die POC – Proven Oil Canada – setzt einzig in aktuell abschöpfende Öl- und Gasquellen in Kanada, die extern bestätigte Reserven besitzen. Emittiert wird nicht nur in die aktuelle Produktion, sondern obendrein in zeitnahe, noch nicht abgenutzte Fördervolumen. Hierbei profitieren die Geldgeber von den großen Sicherheitsrichtlinien und den attraktiven Gewinnverteilungskonzepten der POC Fonds.

 

Tags: , ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.