Paintball Cuxhaven – Die unterschiedlichsten Spielarten







von: nico123

Anzeige

Setzt man sich einmal mit dem Bereich Paintball Cuxhaven auseinander, wird an auf viele verschiedenen Spielarten stoßen. Das Grundregelwerk bleibt aber bei allen Spielarten gleich. Die wohl einfachste Spielart des Paintball Cuxhaven ist Speedball. Die Spielfläche ist sehr begrenzt und damit im Verhältnis zu Woodland Fläche eher klein. Auch benutzt man hier für die Deckung bzw. zum Schutz eher Gummifiguren. Diese können aufgeblasen werden und haben nach dem Aufblasen eine geometrische Figur.

Benutzt man diesen aufblasbaren Deckungsschutz, so nennt man es auch gern mal SupAir. Da das Spielfeld auch nicht gerade groß ist, ist hier der Schusswechsel auch viel heftiger als auf einem größeren Feld. Der Vorteil der aufblasbaren Deckungsschutze für Paintball Cuxhaven ist einfach, das auch die Inhaber es leichter haben, öfter mal eine Individualität ins Spielfeld bringen können, da man die Deckungsschutze ganz einfach verstellen kann. Bei der Paintball Cuxhaven Version des Speedballs, hat man die beste Möglichkeit als Zuschauer auch noch genügend mit zu bekommen. Spielt Paintball Cuxhaven, sollte man schon einiges abhaben können. Treffen die Kugeln nämlich mal nicht gerade den Brustschutz oder aber die anderen Gelenkschützer des Gegners, so kann es schon mal zu einem schmerzhaften Unterfangen werden.







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.