Öko-Energie-Umweltfonds 1 – Wiedergewinnung ziemlich beachtlich!







von: fondix18

Anzeige

Die Ventafonds GmbH setzt in zukunftsträchtige Wachstumsmärkte und setzt auf den Trend kreativer, gewinnbringender Fondskonzepte für attraktive Investitionsprojekte. Das Emissionshaus eröffnet seinen Investoren maximale Zuverlässigkeit, ohne ideenreiche und vorrangig rentable Produkte ignorieren zu müssen. Der Initiator managt als wohlüberlegte Holding alle Geschäfts- und Produktsektoren für die Ventafonds. Ventafonds – Öko-Energie Umweltfonds 1 ist bemerkenswert hinsichtlich alternativer Energien:

  1. Öko-Energie Umweltfonds 1 aus dem Teilbereich geschlossene Fonds schafft verantwortliche Kalkulation mit über vierzehn Prozent gängiger Ausschüttung p.a.
  2. Vorverhandlung über mehrjährige Lieferabsprachen mit der Müll-Entsorgungswirtschaft für den Öko-Energie Umweltfonds 1.
  3. Ventafonds – Öko-Energie Umweltfonds 1 ist ökologisch und wirtschaftlich ein angebrachter Fondsplan.
  4. Ventafonds – Öko-Energie Umweltfonds 1 hat Auszahlungen viermal pro Jahr ab Dezember 2012 angedacht.

Öko-Energie Umweltfonds 1 aus dem Teilbereich geschlossene Fonds plant 4 Produktmodelle , die mit den Anlagen aus recyclingtauglichem Kunststoff Produktöl gewinnen können. Aufgrund der seit dem Jahr 2005 laufenden Pilotfabrik in der Schweiz sind die Resultate zur Energieproduktion im 24 Stunden Betrieb sehr beeindruckend.

Bei den Investitionsobjekten der Fondsgesellschaft Öko-Energie Umweltfonds 1 GmbH & Co. KG handelt es sich um die ersten Komplexe in dieser Art in der BRD. Am 20. Juli fand auf dem Terrain in Mannheim mit in etwa 150 gebetenen Gästen der 1. Spatenstich für die Plastik- Öl Wiederverwertungsanlage statt. Öko-Energie Umweltfonds 1 hat eine Dauer von dreizehn Jahren und endet 2022. Die Komplettausschüttung wird mit 235,81 Prozent angenommen.

Ventafonds GmbH hat die Notwendigkeit erkannt Energieressourcen bestens auszunutzen. Selbst Abfall kann ein kostbarer Rohstoff sein. Aus diesem Bereich gewinnt die Plastik/Öl Recycling Technik des Öko-Energie Umweltfonds 1. Aus Kunststoff-Müll wird durch eine SYNTROL®-Anwendung ein universell einsetzbarer, flüssiger Energieträger gewonnen. Der Vorteil des Öko-Energie Umweltfonds 1 Fabrik ist bemerkenswert.

Aus etwa ein Tausend kg Plastikabfall werden in 850 Liter Heizöl gewonnen. Der Aufwand für jedes Liter liegt bei circa 0,33 EUR. Der Veräußerungspreis wird mit 0,49 EUR pro Liter sehr vorsichtig berechnet. Derzeitig liegen die Kosten bei gut 0,70 EUR je Liter netto. Öko-Energie Umweltfonds 1 prognostiziert mit 26,8 Millionen EUR ohne Fremdkapital und hat eine Mindestanlagesumme von 10 Tsd. Euro.

 

Tags: , ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.