Nailart







von: carmen

Wenn sich ein Mann in eine Frau hineindenken soll, dann wird das nicht wirklich funktionieren. Viel zu unterschiedlich sind die einzelnen Standpunkte, denn die liebsten Hobbys der Frauen liegen im eigenen Aussehen, der Mode und der Art, wie das Gesamtbild ausschaut. Das ist zwar auch bei einzelnen Männer ein Punkt der beachtet wird, aber keinesfalls in einem solch großen Umfeld wie bei den Frauen. Dazu kommt, dass die Männer sich keine künstliche Fingernägel machen lassen und insgesamt dem Bereich der Nailart alles andere als aufgeschlossen gegenüber auftreten.

Sie schauen sich das Kunstwerk dann nur bei den Damen sehr gerne an, sehen es aber nicht ein, warum dazu so viel Zeit und vor allem auch Geld investiert werden muss. Denn wenn die Frau ein wunderschönes Motiv bei den künstlichen Fingernägeln haben möchte, dann muss dieses auch hin und wieder überarbeitet werden. Dazu kann die Dame des Hauses entweder eine Freundin einladen und es werden gegenseitig künstliche Fingernägel angebracht, überarbeitet oder neu gestaltet oder aber der Weg ins Nagelstudio wird in Kauf genommen, um sich über die neuen Dinge beim Nailart erkundigen zu können. Das kann dann zwar auch über das Internet gemacht werden, aber es ist dann natürlich so, dass auch das eigene Können vorhanden sein muss, denn ansonsten kann das Ergebnis nicht wirklich gut ausschauen. Aber häufig ist ein schöner Nebeneffekt, dass beim Gestalten von künstlichen Fingernägeln auch ein Kaffeeklatsch veranstaltet wird und dabei die Damen über Gott und die Welt und die neuen Dinge beim Nailart reden. Denn nur so können dann auch schöne künstliche Fingernägel entstehen.

Tags:







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.