Modifikation im Kontenabschluss und Kreditvergabe







von: Jane Doe

Anzeige

Die fortschreitende Entwicklung auf dem Geldmarkt und die Tendenz zur transparenten Handhabung von Geldmitteln, haben die Geldinstitute veranlasst ihr Angebot im Geldbeschaffungs- und Kontenbereich zu erweitern. Die Ausdehnung der technischen Möglichkeiten über Internet erlaubt es den Anbietern den zukünftigen Kunden einen online kredit anzubieten.

Die Fülle der Angebote ist sehr groß und wächst von Tag zu Tag. Unzählige Internetseiten mit Kreditvergleichen im Onlinebereich stehen im weltweitem Netz zur Verfügung. Spezielle Kreditinstitute, die sich nur auf dieses Gebiet konzentrieren, offerieren günstige Kredite zu niedrigen Zinssätzen. Durch die Automatisierung und die niedrigen Administrationskosten können diese Anbieter ihren Kunden spezielle Konditionen anbieten.

Bei Online-Abschlüssen werden bereits alle erforderlichen Daten verifiziert und überprüft, so dass eine schnelle Abwicklung erfolgen kann. Sichere Verschlüsselungsarten bei der Übermittlung von Daten wurden von den Online-Anbietern geschaffen um das Vertrauen der Kunden in diesem Bereich zu erwerben. Auch ein kostenloses Girokonto anzubieten, hat sich vermehrt in das Wettbewerbsverfahren der Geldinstitute eingebürgert. Dabei werden dem Kunden bei Eröffnung eines Privatkontos die sonst fälligen Kontoführungsgebühren erlassen.

Die Art wie der Erlass stattfindet ist vom Angebot des jeweiligen Anbieters abhängig. So gibt es Institute, die eine gewissen monatlichen Geldeingang auf dem Konto fordern um die Gebührenfreiheit zu garantieren oder reine Konten die nur bei „Onlineführung“ kostenlos sind. Meistens wird dem Abschließenden noch ein Bonushäppchen präsentiert und es werden z.B. Kreditkarten angeboten, die im 1. Jahr gebührenfrei sind. In beiden Bereichen werden ständig die Offerten der Geldinstitute erweitert und sind als Innovation im Bereich der Geldmittelbeschaffung und Kontoführung zu sehen.







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.