Mit Uganda Reisen eine neue Welt entdecken





von: Succubius

Anzeige

Zu den wundervollsten Reisezielen auf dem afrikanischen Kontinent zählt [wpseo]Uganda[/wpseo]. Nachdem sich die politische Situation stabilisiert hat, zieht die „Perle Afrikas“ immer mehr Besucher an. Die riesigen Nationalparks mit ihrer beeindruckenden Flora und Fauna eignen sich perfekt für ausgedehnte Ausflüge in die Natur. Berggorilla-Trekking erfreut sich größter Beliebtheit, da das Beobachten von diesen imposanten Menschenaffen in natürlicher Umgebung nirgendwo sonst möglich ist. Die bekanntesten Nationalparks heißen Queen Elizabeth und Murchison Falls.

Auf[wpseo] Uganda Reisen[/wpseo] im Queen Elizabeth Nationalpark hat man die Möglichkeit, majestätische Löwen und starke Elefanten zu betrachten. Die Natur im Park ist mit den berühmten Kaktusbäumen ebenfalls schön anzuschauen. Viele hundert Vogelarten sind in diesem Gebiet zu finden. Wer Büffel und Flusspferde sehen möchte, sollte eine Fahrt mit dem Boot auf dem Kazinga-Kanal unternehmen.

Für das Aufeinandertreffen mit Gorillas eignet sich der Bwindi Impenetrable Forest hervorragend. Die Tiere sind an die Anwesenheit von Menschen gewöhnt und werden somit nicht gleich verschreckt. Das Verhalten der starken Säugetiere ist äußerst interessant zu beobachten. Die geringe Anzahl der noch in Freiheit lebenden Berggorillas macht eine Begegnung mit ihnen ganz besonders.

Neben den Gorillas fühlen sich Schimpansen und Paviane in Uganda auch sehr wohl. Leider sind viele Wildtiere vom Aussterben bedroht, weshalb Schutzgebiete errichtet werden, um ihr Überleben zu schützen. Die Einwohner Ugandas wissen die Natur ihres Landes zu schätzen und sind sehr bemüht, diese zu bewahren. Außerdem sind die Einwohner sehr freundlich und freuen sich über jeden Gast in ihrem Land. Die Kultur Ugandas ist auch eine Entdeckungsreise wert. Die alten Traditionen werden von Generation zu Generation weitergegeben. Handwerk und Landwirtschaft zählen zu den Lebensgrundlagen in Afrika und sichern vielen Familien das Überleben.

Ein Besuch in Uganda ist während des ganzen Jahres möglich. Im Sommermonat Juli ist die Temperatur am niedrigsten und eine erhöhte Niederschlagswahrscheinlichkeit ist in den Monaten Oktober und November sowie März und Mai gegeben. Auf Grund der Höhenlage ist das Klima sehr angenehm und auch in den warmen Monaten nicht zu heiß.







Category: Reisen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.