Mit Gurke und Zucchini Speisen aufpeppen





von: hemueveg

Anzeige

Wer Speisen einen tollen Frischekick geben möchte, gibt eine Minute vor Beendigung der Garzeit oder sogar erst danach kleingewürfelte frische Salatgurke oder Zucchini dazu. Das gibt dem Essen Saftigkeit und Frische und fördert den Appetit. Gurke und Zucchini fügen sich geschmacklich in fast jede Speise ein, so mild und anpassungsfähig sind sie.

Ich verwende sie bei Eintöpfen, Fleischgerichten mit Soße, Fisch und Spinat, auf Pizzen und in Tomatensoßen. Ich liebe den saftigen Biss und genieße die Frische.
Gut für die Verdauung sind die rohen Gemüsewürfelchen allemal, insbesondere, wenn die Schale nicht entfernt wurde. Das bringt den Darm in Schwung. Ein wenig gutes Raps- oder Olivenöl, frisch über den Teller gegeben, ergänzt das Essen auf gesunde Weise.

Undine März







Category: Feinschmecker | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback