Mit dem RTM-Prozess Geld sparen







von: carmen

Anzeige

Wer den RTM-Prozess richtig gut beherzigt, der wird nicht nur bares Geld sparen, sondern wird auch reicher an Erfahrung werden. Dieser RTM-Prozess, besser bekannt unter ready to market Prozess, bietet einem Unternehmen erhebliche Vorteile und folglich hinterher auch Kosteneinsparungen. So wird durch den RTM-Prozess genau untersucht ob sich das entsprechende Produkt auch wirklich verkaufen lässt, zu welchem Preis und ob noch Einsparpotentiale hinsichtlich der Fertigung und der damit verbundenen Kosten bestehen.

Gerade hierbei gibt es generell immer etwas zu verbessern, weshalb man eigentlich so immer bestrebt sein sollte, etwas zu verbessern bzw. Potentiale zur Verbesserung zu finden. Durch einen RTM-Prozess kann man sehr vieles möglich machen und zudem genau beleuchten. Viele große Konzerne haben hier ganz klare Strukturen und sind bei der Findung von neuen Produkten ganz klar auf einem bestimmten und exakten Weg der Produktentwicklung. Der RTM-Prozess begleitet die Produktentwicklung von Anfang an und sorgt für ein sehr effizientes Verfahren. So kann man durch den RTM-Prozess richtig Geld sparen und vermeidet teure Folgekosten. Gerade die teuren Folgekosten durch falsche Planung oder falsche Einstellung ist oftmals das Problem für viele kleine Unternehmen, denn diese können das schnell mal mehrere tausend Euro kosten, die die Existenz des Unternehmens bedrohen.

Tags:







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.