Mit dem Internet zum Seitensprung







von: mende

Die Internetseite www.seitensprung.net bietet Nutzern das erotische Abenteuer. Sicher, einfach und anonym wird der passende Traumpartner gefunden. Um auch wirklich den richtigen Partner für Wünsche und Vorstellungen zu finden, müssen Fragebögen ausgefüllt werden, in den Vorlieben und Pseudonym eingetragen werden. Diese Angaben werden natürlich anonym behandelt. Mit dem Ausfüllen des Formulars kann gewährleistet werden, dass der richtige Partner oder die richtige Partnerin gefunden wird.

Damit eine hohe Übereinstimmung zwischen den Teilnehmern erzielt wird, werden Informationen selektiert. Die Zuschriften über Personen die geeignet sind und die Wünsche abdecken, werden in der Lovebox bei www.seitensprung.net gespeichert.

Durch die drei Kommunikationsbereiche die Seitensprung.net anbietet, kann davon ausgegangen werden, dass die Anonymität, die preisgegeben wurde, bewahrt bleibt. Somit gelangen auch keine Mails auf den privaten oder auch auf den Firmencomputer, denn private Mails die Dritte lesen, können zu Problemen führen. Natürlich ist aber die Möglichkeit geboten, jederzeit von jedem Computer nachzuschauen, ob Botschaften oder Vermittlungsvorschläge vorliegen.

Durch den Loveletter, der angeboten wird, gibt es die Möglichkeit sich allen Personen, die Mitglied sind, vorzustellen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Meist beinhalten die Eintragungen, Träume, Liebesgedichte und Liebeslieder.

Eine andere Möglichkeit um Menschen kennenzulernen wäre der Lovetrip. Einfach eine Reise planen, jemanden mitnehmen oder eine unbekannte Person dort treffen. Reisedaten brauchen nur in das entsprechende Feld eingetragen werden. Jetzt einfach überraschen lassen. Die Abwicklung ist klar und einfach strukturiert. Wer Kunde seitensprung.net ist, wird absolut mit Diskretion behandelt. Um die ganze Reise geheim zu halten, kann bei dem Abbuchungsverfahren den Verwendungszweck selber bestimmen, wie zum Beispiel, Verwendungszweck Pannendienst.

Tags:







Category: Partnerschaft | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.