Merkmale einer guten Visitenkarte







von: hansm

Wer sich der Öffentlichkeit präsentieren muss, als Unternehmen oder Freiberufler, als Außendienstmitarbeiter oder Manager, benötigt ein wichtiges bekanntes Werbemittel, die Visitenkarte. Um keiner Gelegenheit zu entgehen, sie an den Mann zu bringen, ist es vorsichtig gedacht, immer einen kleine Anzahl mit sich zu führen.

Visitenkarten haben viele positive Eigenschaften, von denen ihre Inhaber individuell profitieren können. Zum einen sind Visitenkarten klein und kompakt, und finden deshalb in jeder Tasche und in jeder Geldbörse einen guten Platz. Zum anderen sind Visitenkarten übersichtlich. Auf ihnen sind nur die wichtigsten Angaben verzeichnet. Sie wird immer dann gezückt, wenn ihr Besitzer einem anderen Menschen die Möglichkeit gewähren möchte, Kontakt zu ihm aufzunehmen, respektive sich über ihn zu informieren. Eine Visitenkarte sollte also ansprechend gestaltet sein. Das Design darf den Betrachter nicht überfordern. Und doch empfiehlt es sich, die wichtigen Informationen beispielsweise durch ein Logo optisch aufzuwerten. Farben und Schriftzüge sind aufeinander abzustimmen und sollten beim Betrachter in positiver Erinnerung bleiben.

Welche Informationen muss die Visitenkarte enthalten?

Wichtiger als die Optik sind jedoch die Informationen, die auf einer Visitenkarte enthalten sind. Hier ein paar Überlegungen und Details. Neben einer Kontaktmöglichkeit, also dem Namen des Unternehmens, beziehungsweise der Kontaktperson und der dazugehörigen Adresse, gehört auch die Telefonnummer unbedingt auf eine Visitenkarte. In Zeiten des Internets und der modernen Kommunikation darf natürlich auch die E-Mail-Adresse nicht vergessen werden. Damit der potenzielle Kunde oder der interessierte Mitmensch weitere Informationen über den Inhaber des Kärtchens erlangen kann, sollte der Link zur eigenen Internetseite oder zu einer Präsentation in einem sozialen Netzwerk auch nicht fehlen. Im Internet kann sich jeder Interessierte weitere Tipps einholen, wie er seine Visitenkarte so gestalten kann, dass sie einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Es werden sowohl Tipps zur optischen Gestaltung gegeben, als dass auch inhaltliche Aspekte genauer erläutert werden. Eine aussagekräftige und ansprechende Visitenkarte zu besitzen lohnt, weil sie die Brücke zwischen Unternehmer und Kunden darstellt.

Tags: ,







Category: Business | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.