Maßvoller Umgang







von: Steffen

Manchmal wünscht man sich schon in die Zeit zurück, als Computer und Handys noch nicht den Alltag dominierten. Natürlich genießt auch fast jeder die Vorteile, die diese technischen Errungenschaften mit sich bringen. Es ist schon praktisch, im Internet das nächste Urlaubsziel zu recherchieren oder bequem rund um die Uhr einkaufen zu können. Der Kontakt zu Freunden und Bekannten ist blitzschnell hergestellt und via Chat lässt es sich gegenseitig auf den aktuellen Stand bringen. Niemand möchte außerdem wohl mehr Schriftstücke mühsam mit der Hand oder Schreibmaschine aufsetzen und dann Fehler mit Tipp-Ex korrigieren.

Rechtschreibfehler werden automatisch angezeigt und sind mit zwei oder drei Klicks ausgebügelt. Jedwede Information steht jederzeit zur Verfügung. Nicht zu vergessen, die ganzen Computerspiele, die sich rasant steigender Beliebtheit erfreuen. Sinnvoll genutzt, ist diese ganze technische Entwicklung ja durchaus auch eine Erleichterung, aber sie kann auch schnell zur Überforderung führen, wenn man sich nicht selber Grenzen setzt. Kein Mensch muss ständig erreichbar sein und es hat für das eigene Leben im Normalfall auch überhaupt keine Bedeutung, ständig auf dem Laufenden zu sein, was die Promis grade so treiben.

Kein Mensch kann alles wissen und verstehen, wenn es Probleme mit dem Windows Root Server gibt, holt man sich eben einen Fachmann dazu. Die ganzen technischen Fachbegriffe zu beherrschen und ihre Funktionsweise zu verstehen zu wollen, wie dedizierter Server oder Windows Root Server kostet viel Zeit und Nerven, die anderswo besser investiert wären. Anstatt sich durch Fachliteratur zu wühlen, ist doch es doch viel entspannter, mal wieder einen Spieleabend zu veranstalten und dabei echte soziale Kontakte zu pflegen.







Category: Verschiedenes | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.