Linklift – Links schnell und einfach an den Mann bringen!







von: grape

Anzeige

Links werden heute genau gleich behandelt wie jede Ware, die einen bestimmten Wert hat. Wer den nötigen Platz hat, um Links anzubringen – damit sind alle Besitzer von Internetseiten gemeint – kann selbigen natürlich auch feilbieten. Relativ einfach geht das mit Linklift, einem speziell für diese Gegebenheit errichteten Online Marktplatz für Links.

Links sind im Prinzip die Büroklammern des Internets. Sie tragen für eine sinnvolle Vernetzung Sorge und wären sie nicht mit eingebunden, wäre die Sinnhaftigkeit des Internets in Frage zu stellen. Ein Informationsfluss würde sich als ausgesprochen schwierig erweisen.

Noch schlimmer wäre es, wenn die Suchseiten plötzlich ihren Dienst verweigern würden – dann wäre das World Wide Web eigentlich nicht mehr zu gebrauchen, oder erinnert sich jemand noch an die Adressen, welche in der Browserzeile einzugeben sind? Dies gilt vielleicht für die gängigsten Vertreter, aber neue Internetseiten müssen quasi aus dem Hut gezogen werden – ein unmögliches Unterfangen.

Dieser Bedeutung sind nun auch Firmen und Privatpersonen bewusst, weshalb auf Linklift ein reger Handel entbrannt ist. Doch wie genau funktioniert Linklift und warum könnte es für viele von uns von Interesse sein, dies zu wissen?

Nun, Linklift ist, wie bereits erwähnt, ein Marktplatz, auf welchem jedoch keine Waren, sondern Links feilgeboten werden. Dies hat für die Beteiligten einige Vorteile, welche Erwähnung finden sollten. Durch die Reduktion auf einen Ansprechpartner, wird der Aufwand minimiert. Eine lange Suche nach Partnern, die oftmals einer Suche nach der bekannten Stecknadel gleichen kann, und Verhandlungen über Entlohnung und dergleichen sind nicht mehr zu berücksichtigen. Es gibt fixe Vorgaben, die für eine Maximum an Sicherheit und des Weiteren für ein Minimum an Arbeit sorgen.

Wie das genau funktioniert und was man dafür tun muss – was definitiv nicht viel ist – wird auf der Internetseite des Marktplatzes mithilfe unterschiedlicher Videos genauestens erläutert. Jeder, der eine Homepage sein Eigen nennt, sollte sich das zumindest einmal ansehen!

Tags:







Category: Business | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.