Liedtexte im Web – Alles über das Finden von Liedtexten online







von: karl krueger

Anzeige

Das kennt wahrscheinlich jeder: man ist am Morgen vor dem Spiegel und hört dieses Stück im Radio. Die Melodie rinnt langsam wie ein cremiges Duschgel über die Haut und man denkt nur noch: Wie nennt sich dieser Song und wer singt da? Hat man Interpret und den Titel des Stücks dann endlich herausgefunden, lässt er einen nicht mehr so rasch los.
Dies ist jetzt der Lieblingssong für Tage, man hört das Lied hoch und runter, frühmorgens, mittags, abends. Dann will man diesen Songtext haben, um dem Lied und seinem Erschaffer ganz nah zu sein; so oder ähnlich tausende Male geschehen all morgendlich unter deutschen Duschen. Aber gibt es ja glücklicherweise die Onlinewelt und sehr viele Mitglieder in genauso vielen Communities teilen dieses Los.
Jeder spricht mit jedem über dieses Stück und tauscht seine Meinung in Internet oder Blogs aus. So gibt es zahlreiche Fans, die in liebevoller Kleinarbeit stundenlang einen Songtext mitschreiben und am Ende auch übersetzen.
Sie tun dies freiwillig und veröffentlichen ihre Werke dann völlig kostenfrei auf den unterschiedlichen Internetseiten zum Herunterladen. Die Internetseiten sind modern aufgebaut und es reicht die Eingabe von einigen Schlagwörtern aus dem Song und schon werden alle relevanten Songtitel gelistet, welche diese Schlüsselwörter enthalten. Man muss noch nicht mal den korrekten Titel oder Sänger nennen, mitunter genügen sogar Songteile, um den Text zu finden. Sortiert sind die Songtexte nach dem Alphabet und man kann genauso durch Anklicken eines Buchstabens fündig werden.
Die Auswahl im Wirrwarr der Anbieter ist riesig und so verwundert es auch nicht, dass sogar die Gesinnung nicht immer eine Gute ist. Es gibt nicht ausschließlich die gemeinnützige Absicht der Gleichgesinnten, sondern dazu wie so oft die böse Abzocke, die durch das Web vereinfacht wird. So lauern in den AGB gut versteckt die Abo-Fallen, darum ist Obacht geboten, wenn es um Registrierungen geht mit einhergehender Registrierungsmail und Bestätigungslink, mit denen man schließlich, einmal drauf gegangen, das kostspielige Abo auslöst. Ein spezieller Dank sei allerdings all denen gewidmet, die es ermöglichen, dass der kommende Karaokeabend und der nächste Gesangswettbewerb unter der Dusche mit Kenntnis der Songtexte nun ein ganzer Erfolg werden.

Tags:







Category: Verschiedenes | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.