Leonidas Associates X auf keinen Fall zu bremsen?







von: fondix18

Leonidas Associates GmbH betreut recht erfolgreich seit 2006 Banken und Emissionshäuser im Sektor saubere Energien. Die fränkische Firma testet mithilfe der hauseigenen Fachkompetenz und unter der Betrachtung betriebswirtschaftlicher und kredittechnischer Faktoren die bemerkenswertesten Geldanlagewege im Sektor regenerativer Energien. Man kann durchaus die Behauptung aufstellen, dass Leonidas Associates hier ganz mit an der Spitze im Rennen ist.

Leonidas Associates verspricht interessierten Geldgebern in diesem Fall die Möglichkeit durchaus noch eine Anteilnahme im Sektor Windfonds zu erhalten. Aus gegebenem Anlass ist es sinnvoll eine Reservierung für den neuen [wpseo]Windfonds [/wpseo]Leonidas Associates X durchzuführen. Die Platzierung soll infolge der großen Nachfrage noch im Juli 2012 erfolgen, was lange Entscheidungszeiten ausschließt. Seit 2009 sind die Fonds von Leonidas Associates fernerhin für private Anleger verfügbar, was als eine extreme Bereicherung zu sehen ist. Außer herausragenden geschlossenen Fonds in der Rubrik Photovoltaik und Wasser, ist der Geheimtipp im Bereich Windenergie ausfindig zu machen, dazu mehr….

Leonidas Associates hat gegenwärtig mit dem Leonidas Associates VIII ein Exempel statuiert. Der geschossene Fonds war knapp nach dem Start bloß noch über bereits getätigte Reservierungen zu kaufen. Eine große Anzahl Kunden, die keine gebucht hatten und auf der Warteliste standen gingen leer aus.

Leonidas Associates X soll die Anlagen für 10 Turbinen in Frankreich finanzieren. Die Region Champagne-Ardenne ist geradewegs prädestiniert für Windkraftanlagen. Die Konzeption und Durchführung wird von dem Unternehmen Repower aus Hamburg durchgeführt, die bei diesem Bereich bereits wertvolle Erfahrungen gemacht hat. Folglich ist ein überdurchschnittliches Renditeresultat zu erwarten, für den Leonidas Associates X.

Die Investitionsspanne für Leonidas Associates X ist für sechzehn Jahre vorgesehen. Innerhalb der Investitionszeit sollte die Auszahlung von 226 Prozent vor und nach Abgaben mit 218 Prozent angenommen werden.

Nicht geringfügig müssten folgende Fakten für diesen Windfonds werden, von Leonidas Associates:

  • Nachholbedarf im Sektor Windenergie mit dem gewinnbringenden Angebot Leonidas Associates X.
  • Leonidas Associates X für ansehnliche und gleichbleibende Windverhältnisse.
  • Frankreich bietet für Geldanlagen im Segment Windfonds ein volkswirtschaftlich und politisch gefestigtes Gebiet.
  • Risikoarme Berechnung des Leonidas Associates X.

Tags: , , ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.