Kredit berechnen – worauf kommt es an?







von: grape

Heutzutage ist es nicht ungewöhnlich, dass viele Menschen aus unterschiedlichen Gründen für eine bestimmte Finanzierung auf einen Kredit angewiesen sind. Damit man aber ein Darlehen zu den bestmöglichen Konditionen erhält, sollte man vorab den Kredit berechnen – nur so kann man sich darüber im Klaren sein, mit welchen Belastungen man in Zukunft leben muss bzw. wo sich vielleicht noch ein Sparpotential ergeben kann.

Wer nun einen Kredit berechnen möchte, sollte dabei vorab nicht auf einen Finanzierungsplan verzichten. Dieser hilft einem nicht nur dabei, die nötige Kreditsumme zu bestimmen, er plant zeitgleich auch das Haushaltsbudget für die Rückerstattungsphase und schafft Sicherheiten für Notfälle. Man berechnet Auf Grund der Ausgaben (am besten mit Hilfe der Jahresbilanzen) zur Lebenserhaltung, des vorhandenen Kapitals und aller zu erwartenden Ausgaben (pessimistisch planen, damit keine Unterfinanzierung entsteht) das benötigte Darlehenskaptial.

Erst wenn diese Schritte erledigt sind, vor allem bei hohen Kreditsummen unerlässlich, kann man einen Kredit berechnen. Bei diesem Vorgang muss man aber einige Kennzeichen verstehen, damit man die Ergebnisse auch richtig einschätzen kann. Die wichtigste und Aussage kräftigste Kennzahl eines Kredites ist der „Effektive Jahreszins“, der oftmals mit dem Nominalzins verwechselt wird. Im Gegensatz zu diesem enthält der effektive Jahreszins alle anfallenden Kosten für ein Jahr, dazu gehören auch Bearbeitungsgebühren, Kosten für die Auszahlung und Vermittlung des Kredites sowie für die Kontoführung.

Im Internet kann man mittlerweile einen Kredit berechnen, meist mit sogenannten „Kreditrechnern“: Hierbei muss man aber auf folgendes achten: Diese Berechnungen sparen meist die Bonität und das Einkommen einer Person aus und geben nur die günstigste Variante an. Eine andere Möglichkeit stellen die Kreditrechner der Banken dar, die man häufig auf deren Internetseiten findet – auch diese haben häufig einen Makel: Man kann nur fix vorgegebene Summen wählen.

Um einen Kredit berechnen zu können, der auch Bonität und Einkommen mit einbezieht, sollte man Konditionsanfragen an einzelnen Banken stellen.

by grape (p.berger@schindler-gitarren.at)

Tags:







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.