Kontowechsel durchführen







von: Textag

Anzeige

Ein Konto zu besitzen, fühlt sich nicht nur erwachsen an, sondern diese Leistung ist ebenso mit erwachsenen Pflichten verbunden. Die Rede ist von Kosten, die monatlich getragen werden müssen, damit das Konto weiterhin genutzt werden kann. Ein Girokonto ist das Konto, welches fast täglich genutzt wird. Mit der dazugehörigen EC-Karte wird Geld von den Geldautomaten der Cash Group abgehoben und zur gleichen Zeit wird das monatliche Gehalt der Arbeit oder sogar Leistungen vom Staat auf dieses Konto überwiesen. Weitere Leistungen sind unter anderem die Auslandsnutzung des Kontos, jedoch ohne Geld für die Geldabhebungen zahlen zu müssen. Zusätzlich kann bei der Kontoeröffnung eine VIsakarte erhalten werden, die sehr nützlich im Alltag und auf Reisen sein kann. Diese und noch weitere Informationen zu den einzelnen Anbietern, die über die Kontoführung berichten, können auf http://www.kostenloses-girokonto.org eingesehen werden. Hier finden sich zahlreiche Hinweise, worauf geachtet werden muss, damit das Konto nicht als hohe Kostenfalle angesehen wird. Wie am besten ein Kontowechsel durchgeführt werden kann, wenn ein neuer günstiger Kontoanbieter gefunden wurde, kann ebenso auf der erwähnten Website nachgelesen werden. Es ist grundsätzlich wichtig, dass auf die Vertragsfristen geachtet wird. Nach http://www.kostenloses-girokonto.org sollten diese eingehalten werden, um keine weitere Komplikationen mit dem alten Anbieter zu bekommen. Alte Zahlungsverpflichtungen sollten ebenso umgeändert oder ganz abbezahlt werden.

Umänderungen bekannt geben

Wurde das Konto endlich gewechselt, sollte sich nun aufgeschrieben werden, wer alles von dem Kontowechsel benachrichtigt werden sollte. Grundsätzlich ist der Arbeitgeber die wichtigste Person, die darüber informiert werden sollte. http://www.kostenloses-girokonto.org erwähnt ebenso, dass Mobilfunkanbieter sowie andere Zahlungsempfänger über den Wechsel informiert werden sollten.

Tags: , ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.