Konsolidierungs Software





von: Blank

Anzeige

Seit der Einführung des Reformprozess in den Kommunen sehen sich die dortigen Mitarbeiter der Buchhaltung der doppelten Buchführung der Kommunalverwaltungen etwas hilflos gegenüber. Die Mitarbeiter wurden zwar geschult in dieser Software, doch ist diese Umstellung erst einmal zu verkraften und in der Praxis erstmals anzuwenden, wobei einige der Städte und Gemeinden erstmals schon eine Eröffnungsbilanz vorgelegt haben. Um das Neue Kommunale Finanzmanagement (NKF) besser zu verstehen bzw. die Ergebnisse auch für die übrigen Abteilungen verständlich zu machen, benötigt es allerdings mehr als nur dieses Programms. Für Berichterstattung eignet sich zum Beispiel die Konsolidierung mit IDL Konsis.

Hierbei handelt es sich um ein IDL-Lösung, die sich der Herausforderung stellt das neue Kommunale Finanzmanagement (NKF) auch anderen verständlich zu machen. Das Ziel der Konsolidierung mit IDL Konsis ist es, dass ein hohes Maß an Transparenz der Zahlen und auch deren lückenlose Nachvollziehbarkeit erreicht wird.  Ein Highlight der IDL Konsis Lösung ist die Erstellung von individuellen Berichten. Bevor die Konsolidierung mit IDL Konsis allerdings in der Praxis erfolgen kann, müssen die Mitarbeiter des Unternehmens, die diese IDL-Lösung einsetzen wollen, auch erst einmal darin geschult werden. IDL stellt hierfür allerdings fachkundige Berater ab wenn es nötig wird. Diese sind in der Lage alle Fragen rund um IDL Konsis zu beantworten. Setzen Sie IDL Konsis – Konsolidierungssoftware ein, um Ihren Betrieb optimal zu leiten.

by Blank (artikelpush@web.de)







Category: Verschiedenes | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.