Knete gilt als pädagogisch wertvoll







von: uniquecontent1

Anzeige

Einst dachten die Eltern mit Schrecken daran, was für Kinder schon immer, ein riesen Spaß bergte. Die Rede ist von Knete für Kinder. Doch heutzutage bedeutet die Knete nicht mehr, dass man nach dem Umgang mit ihr, die Wohnung putzen und unter großem aufwand die Knetmasse aus den Haaren der Kinder entfernen muss. Denn die Knete ist mittlerweile so beschaffen, dass man sie leicht lösen kann.

Als pädagogisch wertvoll gilt sie, da durch den Umgang mit ihr die Motorik der Kinder ebenso geschult wird, wie die Kreativität und Vorstellungskraft.

Da selbst die jüngeren Kinder mit Freude mit Knete spielen, kann man Knete bereits für Kinder ab einem alter von drei Jahren kaufen. Bei dieser Knetmasse handelt es sich um einen Stoff, der ungiftig ist und somit keine Gefahr droht, wenn sich das Kind mal etwas davon in den Mund steckt.

Doch auch zu therapeutischen Zwecken wird die Knete genutzt. Kinder mit Sprachstörungen oder auch Störungen in der Motorik, finden durch den Einsatz von knete zu neuen Fähigkeiten.

Für den Gebrauch von Knete in den eigenen vier Wänden eignet sich zum Beispiel die Play Doh Knete sehr gut.

Hierbei handelt es sich um eine Knetmasse die auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt ist.

Tags: ,







Category: Spiele | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.