Klassische Literatur als unmfassenste Bücherserie schlechthin







von: seogao2

Mit der Reihe Tredition Classics hat sich die Druckerei Tredition große Ziele gesteckt. Ziel ist es nämlich, wertvolle klassische Literatur, die häufig nur noch antiquarisch als hochwertige Einzelstücke oder in sehr wenigen Stückzahlen zugänglich ist, erneut für die große Allgemeinheit auf den Markt zu bringen – und das nicht allein in Deutschland, sondern global! Dabei sollen Literatur und Bücher aus ganzen zwei Jahrtausenden mit berücksichtig werden und somit auch viele historische Schriften.

Während dazu selbstverständlich zahlreicher Stoff in fremden Sprachen zusammen getragen wird, bleibt auch die deutsche Literatur nicht unberücksichtigt. Gerade das deutsche Schrifttum bietet bekanntlich einige unvergleichliche Werke, die einfach nicht in den Hintergrund geraten dürfen. Mit der Veröffentlichung der Klassiker entsteht dadurch die größte Buchfolge überhaupt, denn die vollständige Publikation umfasst erstaunliche 20.000 Klassiker. Da dürfte es nicht leicht werden, eine Auslese zu treffen, geschweige denn sich die gesamte Bücherreihe zuzulegen, denn da wird die gängige Bibliothek daheim schnell zu klein. Möglicherweise beschränkt man sich darum einfach auf die deutsche Literatur mit etwa 6.000 Werken. Alle Veröffentlichungen sind hochklassig angefertigt und bekommen einen stabilen Umschlag, sind aber auch mit Paperback im Buchhandel oder Online-Shop erhältlich. Interessieren Sie sich für klassische Literatur, ist es also eventuell an der Zeit, sich gleich einmal etwas umzusehen und nach den Veröffentlichungen von Tredition Classic Ausschau zu halten. Denn auch wenn die Publikationen sicher Ihren Preis haben, lohnt es sich in diverse neue Bücher zu investieren. Klassische Literatur ist schließlich etwas, das man von Zeit zu Zeit gerne zur Hand nimmt und auch erneut lesen kann ohne dabei gelangweilt zu sein. Hat man sich diese Bücher einmal besorgt, hat man lange daran Spaß. Denken Sie also beim nächsten Bücherkauf an die Klassiker und vergessen Sie nicht diese besondere Veröffentlichung, denn wer kann es wissen, eventuell ist die Nachfrage nach diesen besonderen Schriften so immens, dass die Exemplare schon bald nicht mehr vorrätig sind?

Tags:







Category: Kunst | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.