Kinder und die Schlagzeugkarriere







von: bs

Anzeige

Manche sagen es ist Talent, oder man hat es einfach im Blut. Diese Aussage bezieht sich nicht nur auf die Musikkünste großer Jazz-Musiker. Den Blues im Blut haben auch andere, eigentlich alle. Denn schon kleine Kinder spielen und klopfen instinktiv mit diversen Gegenständen im Takt – manchmal mehr, manchmal weniger – und machen somit Musik.

Beliebte Musikinstrumente der Kinder sind nahezu alle Schlaginstrumente. Die Trommel und vor allem das Schlagzeug stehen ganz hoch im Kurs und auf so mancher langen Wunschliste zum Geburtstag oder Weihnachten. Um so lauter man damit spielen kann, umso besser.

Für Kinder gibt es spezielle Kinderschlagzeuge, die nicht nur ein „lautes Spielzeug“ sind. Tom Toms, Snare-Drum, Hi-Hat und alle anderen wichtigen Bestandteile sind mit dabei. Diese Schlagzeuge für Kinder sind an auch von der Größe der Musikinstrumente angepasst, allerdings voll funktionsfähig. Das Kinderschlagzeug ist durchaus ein guter Einstieg auf dem Weg zu einem ernsthaften Schlagzeuger. Auch ein Vorteil: Der Preis hält sich in Grenzen. Sollte sich das Kind doch gegen eine Musikerkarriere entscheiden, hat sich die finanzielle Investition in Grenzen gehalten.

by bs (steigerwald[at]women-at-work.org)







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.