Kein Schweiß mit Salbei-Kur





von: hemueveg

Anzeige

Wenn man stark schwitzt, so ist das unangenehm, und in bestimmten Situationen kann es sehr peinlich sein.
Eine Salbei-Kur ist die Lösung dagegen. Sie sollte etwa zwei Wochen dauern. Die Schweißabsonderung wird reguliert durch die im Salbei enthaltenen Bitterstoffe.

Und so wird es gemacht:
Jeden Morgen einen Liter kaltes Wasser in einem Topf mit zwei bis drei gehäuften Esslöffeln getrockneten Salbeiblättern ansetzen. Das Ganze wird drei Minuten gekocht. Danach durchseihen und etwas abkühlen lassen.
Ein Drittel des Tees sofort trinken. Den Rest über den Tag verteilt trinken.
Die Wirkung ist schon nach einer Woche spürbar.

Hans Müller







Category: Gesundheit | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback