Kein Gewinn ohne Risiko







von: fidelio

Es ist immer wieder eine Herausforderung den richtigen Weg zu finden, um das angesparte Kapital sicher anzulegen. Es kommt auch darauf an, wie man selbst veranlagt ist, das heißt mit anderen Worten ob man eher risikoreich investieren möchte oder eher konservativ anlegen möchte. Im Grunde soll das angelegte Kapital jedoch immer dazu dienen für das Alter vorzusorgen, sei es nun in Form von Wohneigentum oder in Form von Kapital, mit dem man seine Rente aufbessern kann. Eine verhältnismäßig sichere Anlage sind die Investitionen in eine der bekannten Riesterrenten. Diese sind staatlich gefördert und daher wohl immer noch am sichersten. Eine andere Variante der Anlage ist das Geschäft mit Aktien.

Wer nun Aktien von bekannten Firmen erwirbt, kann ziemlich sicher sein, dass diese auch über längere Zeit eine gute Rendite abwerfen könnten. Im Vergleich zu anderen Anlagemöglichkeiten ist der Handel mit Aktien jedoch risikoreicher. Es gibt noch eine interessante Variante, um sein Kapital schnell, aber risikoreich zu vermehren. Diese Variante nennt man binäre Optionen. Erfahrungen mit diesem Handel findet man auch im Internet, wenn man zum Profil eines Traders geht. Wenn man es einmal praktisch betrachtet, ist diese Form des Handels eigentlich nichts anderes als eine Wette, die an der Börse platziert wird. Man wählt sich einen Vermögenswert aus, zum Beispiel Gold, Öl, Kupfer oder auch eine Währung. Nun muss man sich auf einen Zeitraum festlegen, in der die Anlage platziert ist. Nachdem man nun auch seine Investition festgelegt hat, setzt man nun nur noch auf Kurssteigerung oder darauf, dass der Kurs fällt. Um wie viel Punkte der Kurs dann letztendlich steigt oder fällt ist hier nicht ausschlaggebend, hier zählt nur das Auf oder Ab eines Kurses. So gesehen kann man hier tatsächlich eine gute Rendite erzielen und das auch noch in kürzester Zeit, denn man kann schon nach einigen Minuten einen Gewinn einstreichen, wenn man den Kursverlauf eines Produktes richtig vorausgesagt hat.

Tags: , ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.