Kartenlegen – Mittel zur Wahrsagung





von: Esoterik

Anzeige

Die spirituelle Welt oder besser der Bereich der Esoterik bietet unterschiedlichste Themenbereiche an. Kartenlegen und Wahrsagen sind einzelne Teilbereich der Esoterik, die miteinander verbunden sind. Das Wahrsagen ist der Wunsch nach mehr Informationen, die sich auf die Zukunft beziehen. Um Wahrsagen zu können, wurden durch die Menschen in den letzten Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden immer mehr Methoden zum Wahrsagen geschaffen. Kartenlegen ist nur eine Möglichkeit, zählt aber zu den beliebtesten Methoden. Das Kartenlegen kann als Spiel genutzt werden und zum Wahrsagen. Zudem gibt es im Bereich der Kartenlegung auch eine Vielzahl an Kartendecks, die man zu Hilfe nehmen kann. Die wohl populärsten Karten sind die Tarotkarten, die Lenormandkarten, die Kipperkarten, die Zigeunerkarten und die Skatkarten. Alle Karten arbeiten mit unterschiedlicher Symbolik und einer unterschiedlichen Anzahl von Karten. Alle genannten Kartendecks können trotz allem im sogenannten keltischen Kreuz ausgelegt werden. Das keltische Kreuz ist ein Legesystem von vielen, das gerne genutzt wird. Kartenlegen kann jeder erlernen, um mit den Karten aber eine Wahrsagung vollziehen zu können, bedarf es einiger Erfahrung und Lehrzeit. Wahrsagen zählt zu den Pseudowissenschaften. Bis heute ist nicht der Nachweis auf wissenschaftlicher Ebene erfolgt, mit der man die Funktionsweise und Richtigkeit der Kartenlegung oder dem Wahrsagen beweisen könnte. Trotz allem erfreut sich das Kartenlegen immer größerer Beliebtheit. Jeder muss selber entscheiden, was Kartenlegen für ihn selbst bedeuten kann oder auch soll.

Tags: , , ,







Category: Hobby | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback