Karriereberatung – Der richtige Weg in die Selbständigkeit





von: Blank

Anzeige

Karriere – dies wird auch stark vom Elternhaus beeinflusst, aber auch von der Schule, die der einzelne besucht bzw. besucht hat. In Deutschland gibt es verschiedene Schulsysteme. Ausgenommen das Gymnasium haben alle gemeinsam, dass es im vorletzten Jahr für die Schüler an die Frage geht, was sie denn einmal werden möchten. Hierzu gibt es in vielen Schulen sogar auch eine Art Karriereberatung. Dies bedeutet, dass sich Lehrer und Schüler zusammensetzen und unter Umständen auch gemeinsam mit den Eltern beraten, was für das Kind denn in Frage kommt hinsichtlich des Berufswunschs. Darüber hinaus gibt es auch noch zahlreiche Berufsmessen, die Schülern die Gelegenheit geben sich über bestimmte Berufe näher zu informieren. Aber natürlich gibt es auch für die Gymnasiasten etwas in Richtung Karriereberatung. Allerdings müssen sich die Schüler hier bereits vor dem Beginn der 5. Klasse entscheiden, welche Richtung sie einschlagen werden. Geht ein Schüler ab der 5. Klasse in die Lateinklasse, so hat er unter Umständen bereits schon den festen Wunsch einmal selbst Lateinlehrer zu werden oder Arzt. Denn noch immer ist es so, dass der Ärzteberuf bzw. das Ärztestudium geprägt ist von den lateinischen Fachbegriffen, die Krankheiten bzw. Lösungsansätze bzw. auch Lösungen bezüglich der Heilung von Krankheiten beschreiben. Eine Entscheidung, die nach der Meinung von vielen viel zu früh getroffen werden muss. Die richtige Karriereberatung München, kann Ihnen dabei helfen, Ihre Karriere in die richtigen Bahnen zu lenken.

by Blank (artikelpush@web.de)







Category: Bildung | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.