Karriere und Engagement







von: nico123

Anzeige

Akzent Sozialsponsoring ist ein Unternehmen, das sich für soziale Einrichtungen, Vereine und andere Institutionen einsetzt. Geholfen wird hierbei durch kostenlose Fahrzeuge, die zur Verfügung gestellt werden. Jeder hat die Möglichkeit bei diesem Unternehmen eine Karriere zu starten und eine Karriere bei akzent Sponsoring ist nicht nur vielseitig, sondern bietet auch neue Entwicklungsperspektiven.

Durch diese Fahrzeuge wird den Institutionen ermöglicht flexibler zu sein und zudem bietet die vorhandenen Fahrzeuge eine höhere Mobilität. Durch dezente Sponsorenflächen auf den Fahrzeugen profitieren regionale Unternehmen. Sie können Werbung für sich selbst machen und das auf regionaler Ebene. Die Institutionen erhalten ein völlig kostenloses Fahrzeug und die Unternehmen erhöhen durch die Werbung auf dem Fahrzeug ihren Bekanntheitsgrad. Somit haben alle Beteiligten etwas davon. Die Fahrzeuge selbst sind keine Gebrauchtwagen, sondern kommen direkt vom Werk. Das heißt, diese Fahrzeuge sind von höchster Qualität und komplett neu.

Als Handelsvertreter, Mitarbeiter im Kundenservice oder Vertriebsmitarbeiter kann eine Karriere bei akzent Sponsoring gestartet werden und das für einen guten Zweck. Die Grundidee dieses Unternehmens ist soziale Einrichtungen zu unterstützen. Die sozialen Einrichtungen haben wie allgemein bekannt ist wenig Geld zur Verfügung haben und da greift das Sponsoring Unternehmen ein. Der Kundenumfang der Einrichtungen erweitert sich durch die Fahrzeuge. Als Arbeitnehmer bei Akzent Sponsoring werden motivierende Arbeitsbedingungen und eine angenehme sowie auch eine professionelle Atmosphäre geboten. Dazu gibt es individuelle Aufstiegsmöglichkeiten und eine intensive Betreuung bei der Einarbeitung und Schulung. Durch diese kostenlosen Fahrzeuge für verschiedene soziale Einrichtungen und die Werbung der regionalen Unternehmen, wird es möglich gemacht und jeder Beteiligte profitiert davon.







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.