Kampf dem Übergewicht







von: Blank

Anzeige

Natürlich wird es immer wieder Menschen geben, die gut mit ihrem Übergewicht leben können und gar nicht daran denken, jemals abzunehmen. Der Großteil jedoch ist schwer unglücklich über diesen Zustand und versucht wirklich alles, um schlank zu werden. Leider ist dies nicht immer von Erfolg gekrönt. Diäten über Diäten helfen nichts, der gefürchtete Jo-Jo-Effekt schlägt meist schon nach kurzer Zeit wieder zu. Fitness und Sport kann zudem für Schwergewichtige zur Qual werden. Nur wird es nicht ohne Bewegung gehen, gezielt abzunehmen.

Viele wollen auch nicht erkennen, dass Fettleibigkeit eine Krankheit ist. Neben den psychischen Problemen, die das Dicksein verursachen kann, sind auch die gesundheitlichen nicht außer Acht zu lassen. Diabetes, dauerhafter Bluthochdruck und Herz-Kreislauferkrankungen, um einige zu nennen, können durch Übergewicht begünstigt werden. Fettleibigkeit kann auch eine genetische Ursache haben. Alkohol, Medikamente können ihr ihriges beitragen. Auch ein zuvor noch schlanker Typ, kann durch die dauerhafte Einnahme von Medikamenten aufgeschwemmt und übergewichtig werden. Bei Alkohol verhält es sich ähnlich. Alkohol kann das Wachstum von Fettzellen fördern. Außerdem leidet bei vielen übergewichtigen Menschen das Selbstwertgefühl dermaßen, dass sie bei vielen Situationen am liebsten im Erdboden versinken würden. Die Umwelt zeigt sich auch nicht immer erfreut über Dicke. Sehr oft müssen sie gegen Spott und Hohn ankämpfen oder ihn erdulden. Im Großen und Ganzen haben es Übergewichte in fast allen Lebensbelangen schwerer als Schlanke.

Dem entgegen zu wirken, wird kein Weg herumführen, als abzunehmen. Um hierbei einen dauerhaften Erfolg beim Reduzieren des Körperfülle zu erzielen, begibt man sich am besten in ärztliche Behandlung und konsultiert eine Ernährungsberaterin. Eine dauerhafte Umstellung der Ernährungsgewohnheiten und viel Bewegung sind zwingend erforderlich. Es ist ein schwieriges Unterfangen, wobei auch mit Rückschlägen gerechnet werden muss. Man sollte aber keinesfalls den Kopf hängen lassen und immer das Ziel vor Augen behalten. Denn schon viele haben es zu einem gesunden Körpergewicht geschafft.







Category: Lifestyle | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.