Jucken am After sind das Hämorrhoiden? Hämorrhoiden vereisen durch Kältebehandlung?





von: Jens Schneider

Anzeige

 

Jucken Hämorrhoiden immer?

Hämorrhoiden jucken nicht immer zwangsläufig. Bei Betroffenen kommt es zwar häufig zu Juckreiz in der Afterregion, aber so ganz typisch für Hämorrhoiden ist das Jucken nicht. 2/3 der Menschen mit Hämorrhoiden leiden zugleich aber auch unter Juckreiz am After. Die Ursache für das Jucken an sich sind allerdings meist gar nicht die Hämorrhoiden selbst, sondern eine Wunde oder ein Ekzem im Analbereich. Die Hämorrhoide reibt innen an den Analwänden, dadurch entstehen Wunden, die anfangen zu jucken. Eine andere Ursache, die für das Afterjucken verantwortlich ist, sind kleinste Stuhlreste oder winzige Toilettenpapierfasern. Auch schon kleinste Stuhlkügelchen im Afterloch können zu starkem Juckreiz führen, deswegen sollte man die Afterregion möglichst sehr sauber halten, am besten zusätzlich mit warmen Wasser abspülen oder wenigstens mit feuchtem parfümfreien Toilettenpapier nachwischen.

Kann man Hämorrhoiden vereisen oder mit Eis behandeln lassen?

Ja, diese Methode gibt es allerdings, sie heißt Kryohämorrhoidektomie (Vereisung-Hämorrhoiden-Abtrennung). Dabei werden die Knoten mit flüssigem Stickstoff auf über -100 Grad gekühlt und nach ca. 14 Tagen fallen die Knoten dann einfach ab und werden ausgeschieden. Diese Operationsmethode gilt allerdings heutzutage schon als veraltet. Es gibt weitaus bessere Operationsverfahren, die zugleich auch noch verträglicher und risikoärmer sind. Die 5 gängigsten Op´s plus 2 neue Verfahren finden Sie in meinem Blog [ www.hämorrhoiden-heilen.com/Blog ], zusätzlich werden die Vor- und Nachteile jeder einzelnen Methode stichpunkthaltig aufgelistet.

 

 

Tags:







Category: Gesundheit | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.