Jedem seine fünf Minuten Ruhm durch neue Medien





von: Elke Lohre

Anzeige

Dass jedem Menschen ein paar Minuten des Ruhmes zuständen, fand schon der größte Vertreter der sogenannten Popart, Andy Warhol. Inzwischen bietet die digitale Fotografie schon für relativ geringe Investitionssummen jedem Nachwuchs- und Hobby-Künstler die Gelegenheit, Freunde und Bekannte mit eigenen Meisterwerken zu überzeugen.

Um optimale Ergebnisse aus dem Aufnahmen zu erzielen, steht im Internet ein digitaler Fotoservice für die Kunden bereit, in dem sie Fotos und Bilder entwickeln lassen können von zuvor von der Festplatte des Computers hochgeladenen digitalen Schnappschüssen, die sich aufgrund hochauflösender Kameras auch bei Laien mehr als sehen lassen können. Was die Kamera nicht vermag technisch auszugleichen, übernimmt ein digitaler Bilderdienst, bei dem die Produktion auf höchsten Niveau vonstatten geht. Vielfach umfasst das Angebot solch digitaler Fotoservice Paletten gleich in einem Atemzug Bilder und Rahmen. So werden aus den schlichten Abzügen im Anschluss an das Fotos entwickeln rasch kleine künstlerische Bilder und Rahmen setzen dem Kunstwerk nur noch sozusagen die Krone auf, damit Besuchern, die solche fertigen Motive als Fotoleinwand an den Wänden sehen, die Augen offen stehen.

Wunderschöne Bilder und Rahmen gehören einfach zusammen, um eine Einheit zu bilden, die jedem Raum einen ganz besonderen Charme verleihen. Darüber hinaus bietet manch digitaler Bilderdienst auch die Möglichkeit, analoge und auf altmodische Weise aufgenommene Fotos als neue Bilder zu entwickeln und in digitaler Form speichern zu lassen, um auch die alten Negative endlich auf viele Jahre in Sicherheit zu wissen. Kaum etwas, was ein digitaler Bilderservice nicht kann auf dem Gebiet der Fotografie. Bilder entwickeln ist dabei noch das Einfachste.

Tags: , , ,







Category: Verschiedenes | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback