JahresendSEO SEO ContestGewinnspiel der Telekom







von: Hirnhamster

Anzeige

JahresendSEO – Ein Term, der noch keine Bedeutung hat, wird in den nächsten Tagen zu einer Definition finden. Bei diesem Term handelt es sich um den Zielbegriff eines SEO Wettbewerbs, der im Kontext der Digital Marketing Expo ausgerichtet wird. Anlässlich des ersten Messetages der dmexco wird eine Fete organisiert, während der der Sieger ermittelt wird.

Was ist ein SEO Wettbewerb?

Ein SEO Contest ist der Wettbewerb unterschiedlicher Seitenbesitzer dessen Ziel die Optimierung ihrer Onlinepräsenzen auf den selben Term darstellt. Bei dem Begriff handelt es sich häufig um einen ausgedachten Fantasieterm, der zu Beginn des Contests keine Ergebnisse bei Google liefert.

Regeln

Die Spielregeln sind meistens recht simpel: Es gibt einen Stichtag, an dem die Resultate bei Google zu einem bestimmten Zeitpunkt kontrolliert werden. Die Homepage, die dann auf Rang 1 steht, gewinnt den Contest. Zusätzlich werden jedoch meistens einige Suchmaschinenergebnisse ausgeschlossen, wie zum Beispiel: Homepages von Sponsoren, Partnerwebseiten, MitarbeiterHomepages

Der JahresendSEO

Das Keyword JahresendSEO

Beim JahresendSEO Wettbewerb muss der Begriff JahresendSEO optimiert werden. Es werden übrigens im Regelfall Begriffe ausersehen, die das Wort SEO inkludieren. Beispiele dafür sind: BornToBeASEO, JahresendSEO.

Wenn man den JahresendSEO Wettbewerb gewinnt, dann bekommt man als Gewinn ein neues iPad 2. Dieses wird von dem Sponsor zur Verfügung gestellt, dessen Rolle diesjährig die Telekom Partnerwelt übernimmt. Der JahresendSEO Contests startete am 6. September 2011 und geht genau 15 Tage, so dass um 22 Uhr auf der OMClub Fete der Sieger ermittelt werden kann.

Techniken zum Gewinnen

Social Bookmarks

Social Bookmarks entsprechen einer Online Variante der aus dem Webbrowser bekannten Lesezeichen. Wenn man diese online speichern möchte, stehen dazu verschiedene Social Bookmark Dienste zur Verfügung. Die Einträge werden als Links angezeigt und können für alle (und somit auch für Google) sichtbar gemacht werden.

RSS Verzeichnisse

RSS ist die Kurzbezeichnung für Really Simple Syndication. Damit ist es möglich, die Inhalte einer Internetseite maschinell lesbar aufzubereiten. Es gibt Websites, die diese Feeds als HTML anzeigen und die einzelnen Posts dabei verlinken.

Freeblogs

Viele Plattformen erlauben die Erstellung eines eigenen Weblogs. Über diesen hat man die volle Kontrolle und kann den Content nach Belieben gestalten. Darum ist es natürlich auch möglich, dort Posts zu publizieren, die Backlinks enthalten.

Blogkommentare

Weblogkommentare werden von vielen SEOs eingesetzt. Es bringt jedoch wenig, wenn man irgendwelche allgemeingültigen Sätze aneinanderreiht. Besser ist es, den Beitrag zu lesen und spezifisch darauf einzugehen.

Artikelverzeichnisse

Unter einem Artikelverzeichnis versteht man eine Internetseite, bei der Fachbeiträge publiziert werden können. Artikelverzeichnisse decken eine große Anzahl an Themengebieten ab, so dass man an und für sich jeden Artikel dort unterbringen kann.

Resümee

In diesem Beitrag wurde der JahresendSEO Contest als Musterbeispiel für SEO Conteste allgemein vorgestellt. Neben einigen Grunddaten zum Contest selbst wurden zusätzlich verschiedene Tipps für die Teilnehmer gegeben. Die Tipps beziehen sich auf das sog. Linkbuilding, was als Segment der OffPage Optimierung zu den wichtigsten Disziplinen eines SEOs gehört.

Tags: , , , ,







Category: Verschiedenes | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.