Hochzeitsdessous







von: xa444

Anzeige

Hat man endlich ein Brautkleid gefunden, zum Beispiel sind Brautmoden Landau nicht sehr schwer zu finden. So geht es danach an die Wahl der Hochzeitsdessous. Am besten sind die in der selben Farbe wie das Hochzeitskleid. Zudem sollte man darauf achten, dass sie die passenden Körperformen hervorheben und Problemzonen der Frau kaschieren. Wichtig ist es dabei auch, das sich die Dessous nicht unter den Brautkleidern abzeichnen. Dabei ist es egal ob es sich um schlichte, romantische oder trendy Brautkleider handelt.

Die Auswahl an Hochzeitsdessous ist genauso riesig, wie die der Hochzeitskleider selbst. So gibt es die unterschiedlichsten Ausführungen. Als Regel gilt jedoch, für die Hochzeit sollte es schon etwas Besonderes sein. Man kauft die Dessous ja auch nicht nur für das eine Mal anziehen, sondern kann diese auch danach immer wieder tragen. Aus diesem Grund sollten die Hochzeitsdessous ganz den Wünschen des Brautpaares entsprechen. Zu den perfekten Hochzeitsdessous gehören allerdings auch die passenden Brautstrümpfe. Ideal hierfür sind halterlose Strümpfe, die am oberen Rand einen Spitzenabschluss haben. Sind die Strümpfe nicht halterlos, so benötigt man zusätzlich einen Strumpfhalter. Aber auch diesen gibt es in verschiedenen sehr erotischen Varianten. Die Palette reicht dabei von ganz schlicht bis hin zu komplett aus Spitze gefertigten Modelle. Mit den passenden Dessous kann auch ein solcher Strumpfhalter überaus reizvoll sein. Allerdings sollte man bei der Wahl der Dessous auch darauf achten, dass sie einigermaßen bequem sind, denn schließlich muss man einen ganzen Tag in ihnen aushalten und sollte keine Schmerzen durch eine zu enge Korsage oder ähnliches haben.







Category: Einkaufen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.