Hochdeutsch in Wien







von: fidelio

Werbung

Europa wächst zusammen und mit ihm wächst die Bedeutung der Sprache, um sich innerhalb von Europa verständlich machen zu können, um seine Karriere auch international zu forcieren und zu ermöglichen und aus vielen weiteren Gründen. Deutsch ist dabei eine der wichtigsten europäischen Sprachen, und wird von über 120 Millionen Menschen in Europa gesprochen und verstanden. Daher wird der Erwerb der deutschen Sprache für viele Menschen immer wichtiger. Man kann beispielsweise Deutsch lernen in Wien, was viele Vorzüge bietet, alleine Wien als malerische Stadt mit seinen Sehenswürdigkeiten und einer besonders schönen und melodischen Aussprache des Deutschen lockt jährlich Millionen von Touristen an, Grund genug also, um hier auch seine Bildung zu verbessern.

Es gibt eine [Sprachschule für Deutsch in Wien], wo man in einer angenehmen Atmosphäre bereits mit 16 Jahren die deutsche Sprache als Hochdeutsch erlernen und trainieren kann, in zentraler Lage im Wiener Botschaftsviertel, gegenüber dem malerischen Schloss Belvedere. Hier kann man in kleinen Gruppen mit bis maximal 12 Schülern die Sprache trainieren, wer intensiver lernen will, der kann auch in noch kleineren Lerngruppen lernen, wodurch die Betreuung und Unterstützung noch besser ist. Jeden Montag fangen neue Kurse an, und auch Spezialkurse für beispielsweise Wirtschaftsdeutsch oder Deutsch und Wintersport werden angeboten, um auch den spezifischen Bedürfnissen der Schüler optimal entgegen zu kommen.

Tags: ,







Category: Bildung | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.