Hilft gegen Mitarbeiterdiebstahl: Die Videoüberwachung







von: deppbrueck

Anzeige

Sie sind ein gründlicher Mensch, ihre Berechnungen stimmen immer? Doch irgendwie wurde mehr Material verbraucht, als für die Aufträge nötig gewesen wäre? Wo ist dieses Material hin? Vielleicht haben Sie Mitarbeiter, die das Material aus der Firma schaffen und anderweitig verkaufen. Das kann zu einem großen Problem führen, dass die Firma in den Ruin treibt.

Ergreifen Sie hier Gegenmaßnahmen.Installieren Sie eine Überwachungskamera z.B. am Materiallager. Schreiben Sie zudem noch ein schönes, großes Schild „Hier wird videoüberwacht“. Falls der Dieb nicht schon durch das Schild abgeschreckt wird, können Sie ihn nach seiner nächsten Tat anhand der Videobilder überführen. Die Installation von Videoüberwachung ist heutzutage sehr günstig und kann Ihnen in einem solchen Fall eine Menge Geld sparen.Zudem kann das Betriebsklima verbessert werden, da sich die Mitarbeiter nicht mehr gegenseitig verdächtigen, der Firma zu schaden, sondern die Wahrheit ans Licht kommt und nur der wirkliche Täter darunter zu leiden hat.

by deppbrueck (moritz.deppbrueck[at9oleco.net)







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.