Helmpflicht beim Wintersport







von: Skihase

Anzeige

Viele sehen die vielen Wintersportarten nur als Spass und Sport an und unterschätzen dabei völlig die Gefahr von schweren Verletzungen. Doch jedes Jahr verletzen sich eine Vielzahl an Kindern und Erwachsenen beim Ski- und Snowboardfahren. Oftmals werden dabei schwere Kopfverletzungen davongetragen. Einigen Statistiken zufolge könnten mehr als 80 % solcher Kopfverletzungen nur einfach durch das Tragen eines Helmes vermieden werden.

Das ist doch ein Grund, sich vor dem Ausüben einer Wintersportart einen Skihelm zu kaufen. Eine gesetzlich vorgeschriebene Helmpflicht für Skifahrer und Snowboarder gibt es zwar bislang noch nicht, dennoch sollte einem seine Gesundheit so viel Wert sein. Und im Ernstfall kann das Tragen eines Helmes auch Leben retten.

Zum Glück tragen mittlerweile immer mehr Wintersportler einen schützenden Helm. Es muss nicht immer das teuerste Modell sein, dennoch sollte man beim Kauf eines Skihelmes auf die Qualität sowie eine richtige Passform achten. Der Helm sollte auf keinen Fall das Sichtfeld einschränken und zur Skibrille passen.

Tags: , , , ,







Category: Verschiedenes | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.