Haus zu gewinnen







von:

Anzeige

An Gewinnspielen, an denen es ein Haus zu gewinnen gab, haben viele von uns mit Sicherheit schon mal teilgenommen. Doch gewonnen hat wohl keiner etwas. Die Chancen sind einfach zu niedrig, wenn mehrere hunderttausend oder sogar Millionen von Menschen mitmachen. So ist das ja auch beim Lotto. Die Chance ist verschwindend gering, doch man versucht es immer wieder. Vielleicht sind Ihnen in diesem Zuge auch schon mal die sogenannten Hausverlosungen untergekommen. Dabei handelt es sich nicht etwa um große Firmen, die Gewinnspiele durchführen, wie wir es schon zig Mal gesehen haben, sondern es geht um Privatleute, die ihre Häuser zur Verlosung zur Verfügung stellen. Fragt man sich natürlich, wer bitte sein Haus verlost? Da gibt es eine ganze Menge, denn eine herkömmliche Verlosung im Zuge des Verschenkens ist es nicht. Der Verkäufer bekommt dafür genau die Summe, die er für das Haus möchte. Jeder weiß, dass man die Summe, die man für ein Haus möchte, wenn man es verkaufen will, niemals bekommen wird. Bei einer Hausverlosung aber ist das anders. Hier legt der Verkäufer fest, welche Summe er für sein Anwesen möchte. Dahingehend richten sich die Anzahl der Lose und auch die Höhe, die Interessenten als Lospreis zahlen müssen. Wer sich mit Losen eindeckt, der hat bei dieser Verlosung natürlich eine weitaus höhere Chance, als beim Lotto oder anderweitigen Gewinnspielen, denn die Anzahl der Lose liegt im überschaubaren Bereich. Und wer seine Chancen noch erhöhen möchte, der holt sich einfach ein paar mehr Lose und bekommt vielleicht schon bald ein eigenes Haus für ein paar Euro. Die Chance ist da, man muss sie nur nutzen.







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.