Handy Internet Flatrate Vergleich – Interflat!





von: nobschu

Anzeige

Allgemeines

Das Interflat-Vergleich.de-Vergleichs-Portal vergleicht seit geraumer Zeit (genauer: seit 2009) Mobilfunktelefon Internet Flat-Tarife (Datentarife für das Mobilfunktelefon) auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Es gab zwar schon einige Zeit vorab Datenflatrates, jedoch erst seit ca. 3 Jahren nahm die Konsumentennachfrage danach überhaupt nennenswert zu – nicht hinterst dank 3G, also UMTS, dem schnelleren Daten-Internet, das in Deutschland zunehmend besser verfügbar wurde. Seit damals hat sich Interflat-Vergleich.de nur unerheblich gewandelt, ist gleichwohl dank wenigen Modifikationen merklich benutzerorientierter geworden. So führt beispielsweise ein großer Button zu der Übersichtstabelle, die bis anhin nicht direkt bei Betreten der Seite sichtbar ist. Zusätzlich innovativ ist die Spalte „Mobilfunknetz“ in der Vergleichstabelle, die von vielen Usern gewünscht wurde und daher in die Website integriert wurde. Nun ist auf der Stelle erkenntlich, in welchem Netz ein Datenflatrate- Tarif zuhause ist. Das Einmalige an Interflat-Vergleich.de war anfänglich die genaue Angabe der monatlichen Kosten, der auf den Konsumenten zukommt. Wo andere Portale starr die Providerangaben zum monatlichen Preis in ihre Vergleiche übernahmen, berechnete das das Interflat-Team zyklisch die tatsächlichen, durchschnittlichen Kosten über einen Zeitraum von 24 Monaten und berücksichtigte somit auch zum Beispiel Tarifpreiserhöhungen ab dem 13. Monat. Dies resultiert darin, dass innerhalb kürzester Zeit zuerst fast alle Tarifvergleichseiten gleichzogen sowie die Anbieter zuletzt damit reagierten, ihre Tarife klarer zu gestalten.

Das Problem

Teilweise, so muss man unglücklicherweise sagen, wurden unverlangte Preiserhöhungen während der Vertragslaufzeit der Provider auch einfach hinter den 24-Monats-Zeitraum gezogen, den WWW.Interflat-Vergleich.de und andere Portale für ihre Einschätzungen und Tabellen nutzten. Dies ist ein Punkt, wo das Kollektiv hinter Interflat-Vergleich.de noch nachbessern könnte, einfach, indem es auch die Kosten über 36 Monate Noch extra angibt.Dennoch hat Das Interflat-Vergleichs-Portal mit seiner Berücksichtigung nachträglicher Preiserhöhungen (aber auch von Guthaben-Auszahlungen), den Vergleichs-Markt revolutioniert. Die Seite ist heutekonzeptuell und designtechnisch überholt aber für jeden, dereine super Übersicht über den Tarifdschungel in Germania haben will, noch immer das Beste, was es meiner Meinung nach gibt. Besonders zu nennen sind nicht zuletzt die megaschnellen LTE-Tarife, die als Letztes in die Tarifvergleiche großer Portale wie Interflat-Vergleich aufgenommen wurden (weil sie am Neuesten sind). Bei Vodafone kann man nun z.B. mit 42 MB bzw. bei einem noch exklusiveren Datentarif teils sogar mit 50 mb/s mobil surfen. Enthalten sind statt der bei solchen Tarifen gängigen 5 GBdann 6 GB bzw. sogar 10 GB Download-Volumen.







Category: Kommunikation | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.