Gold und Silber hätte ich gern







von: xa444

Anzeige

Wer kennt es nicht, dieses Sprichwort, das mit seinen einleitenden Worten darauf hinweist, dass man sich immer nur mit dem Besten zufriedengeben sollte. Genauso verhält es sich bei Kreditkarten. Der Kreditkarte Vergleich sorgt nicht nur dafür, dass Sie in die Lage versetzt sind, das preisgünstigste Angebot zu finden, sondern informiert darüber hinaus auch über die Leistungsumfänge der Anbieter. Ganz oben auf der Rangliste ist die AMEX Gold Kreditkarte platziert, denn sie beinhaltet nicht nur eine Karte, die überall gern gesehen ist, stattdessen stellt sie zugleich ein umfassendes Versicherungs- und Servicepaket dar.

Sollten Sie also beruflich oder auch privat oftmals auf Reisen sein, ist dieses Angebot genau das richtige für Ihre Bedürfnisse. Im ersten Jahr wird Ihnen die Karte zum Nulltarif bereitgestellt und Sie können alle Features ausgiebig testen. Ab dem zweiten Jahr wird eine Gebühr von 140,- Euro für einen 12 monatigen Zeitraum fällig. Angesichts der vielen Zusatzoptionen ist es aber auch zu verstehen, dass diese Karte nicht dauerhaft kostenlos sein kann. Allein die Versicherungen, welche ja auch von den Benutzern in Anspruch genommen werden, sind schon einiges wert. Für den Shoppingausflug im Ausland sei an dieser Stelle exemplarische der Einkaufschutz angesprochen. Sollten Ihnen Ihre eingekauften Produkte, die Sie mit der AMEX Karte bezahlt haben beschädigt oder gestohlen werden, sind diese versichert. Ein Blick auf die Ausschlusskriterien zeigt Ihnen, in welchen Fällern dieser Schutz nicht greift. Dazu kommt ein persönlicher Kundendienst, der Ihnen 24 Stunden täglich und 7 Tage in der Woche mit Rat und Tat rund um Ihren Kartenvertrag zur Seite steht.







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.