Goji Beeren – was macht sie so gesund?







von: Charles

Die tibetischen Bocksdornfrüchte bzw. Goji Beeren zeichnen sich in ihrer Zusammensetzung vor allem durch viele Mineral- und Vitaminstoffe aus und verfügen über ein besonders hochwertiges Aminosäureprofil. Deshalb haben diese kleinen Beeren ihren festen Platz in der chinesischen Medizin gefunden, wo sie in einer Dosis von etwa 1-3 Esslöffel am Tag, therapeutisch eingesetzt werden. Goji Beeren stärken Nieren und Leber in dem sie die Säfte der Organe stärken. Dies erweist sich besonders gegen graue Haare und Schmerzen an den Gelenken als besonders wirkungsvoll. Des Weiteren befeuchten sie die Augen, was sich beispielsweise für Menschen die viel am Computer verbringen und an trockenen, brennenden Augen leiden als äußerst vorteilhaft erweist. Außerdem tonisieren sie das Blut und stärken die Essenz. Auch bei der Regulierung des Blutdrucks und Blutzuckerspiegels können sich Goji Beeren als ein erfolgreiches Naturheilmittel beweisen.

Dies ist unter anderem der Grund dafür, warum Goji Beeren als Wundermittel mit einem Anti-Aging Effekt angepriesen werden. Die tibetische Medizin ist vor allem wegen der hohen Lebenserwartung (angeblich werden viele über 100 Jahre alt) bekannt und stößt von daher auf reges Interesse in der westlichen Welt. Doch unabhängig davon, wie sehr man auf die tibetischen, chinesischen und im Allgemeinen asiatischen Heilmethoden setzen mag. Fakt ist, dass Goji Beeren eine große Anzahl (im Vergleich zu ihrer Größe sogar enormen) an Vitaminen und, für unseren Körper wichtigen, Stoffen beinhalten. Der Pflanzenfarbstoff Carotinoid, ist beispielsweise wichtig für die Haut, da es die Produktion von Vitamin A in unserem Körper fördert. Des Weiteren enthalten die Früchte einen wesentlich höheren Anteil an Vitamin C als beispielsweise Zitrusfrüchte. Ebenso die Vitamine B1 und B2. Auch die enthaltenen Aminosäuren wie Isoleucin und Methionin, unterstützen den Aufbau der körpereigenen Proteine.

Die Mineralstoffe und Spurenelemente der Goji Beeren sind u.a. für das Immunsystem des Körpers von enormer Bedeutung. Klinischen Studien zufolge wirken sich Goji Beeren bei Stärkung der Abwehrkräfte allgemein und insbesondere bei der Vorbeugung von Krebs aus. Was die Wirksamkeit der Beeren wohl unmissverständlich und klar auf den Punkt bringt. Da hier nicht nur von irgendwelchen Wundermitteln die Rede ist, sondern von einem Cocktail aus wichtigen Stoffen die dem Körper mehr als dienlich sind und nur von Vorteil sein können.







Category: Gesundheit | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.