Gekachelte Bäder sind eine tolle Alternative







von: jenny_b

Hat man endlich das Traumhaus gefunden, dann muss sie im Anschluss gleich entsprechend eingerichtet werden und das geht am besten, wenn man erst einmal renoviert, bevor man die Einrichtung platziert und schließlich einzieht. Eine grundlegende Sanierung startet in Badbereich wie auch Küche, da wo die wichtigen Versorgungsleitungen im Wohnbereich zusammenlaufen und sind die Arbeiten um die Stromleitungen erledigt, kann es mit der Gestaltung der Wände weitergehen. Der Bereich um den Herd wie auch die Arbeitsplatte wird im Idealfalls gekachelt, denn an diesen Stellen kommt es immer wieder zu Verunreinigungen beim Kochen und kleineren Unfällen mit Kannen und Schüsseln, aus denen Flüssigkeiten auslaufen können, daher sind Fliesen einfach die idealste Lösung, um den Arbeitsbereich rein zu gestalten. Auch ein Badezimmer ist häufig feucht und eventuell hat man sich sogar eine kleine Sitzsauna in einer Ecke des Badezimmers gegönnt und genau hier sind Fliesen Holzoptik eine praktische Ergänzung der Sitzecke aus Holz, denn dies ergibt ein optisch harmonisches Bild und man kann Porcelanosa seit einiger Zeit gut bei Online Händlern ganz ohne Hindernisse kaufen. Ein Bad, welches komplett gekachelt ist, wirkt fast wie eine eigene kleine Welt innerhalb des Hauses, so dass ein Fliesen Bad sich rechnet, da man auf diese Weise einen Ruhetempel kreieren kann, wo man jederzeit ganz exklusiv Zutritt hat. Fliesen werden für Böden und Wände hergestellt, zugleich kann man die Fliesen, die für die Wände gedacht sind, genauso gut für die Decken nehmen und auch Spezialanfertigungen bieten die Hersteller an, wenn man ganz besondere Vorstellungen für die Traumwohnung hat. Bodenfliesen sind in der Regel etwas dunkler sowie robuster als die Wandfliesen, doch der gestalterischen Vielfalt sind ebenso für den Boden keine Grenzen mehr gesetzt, denn interessant ist immer genau das, was gerade gefällt.







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.