Ganz einfach







von: mende

Anzeige

Wer kennt das schon nicht, man ist wirklich sehr froh über das Häuschen, dass man vor Kurzem so günstig gekauft hat. Die Großfamilie findet dort wunderbaren Platz und hat sich auch schon prima darin eingelebt. Denn mit 6 Kindern ist es heut zutage gar nicht so einfach, die passende Bleibe zu finden. Doch bei diesem Häuschen war sich die ganze Familie in einem Nu einig, denn es passt einfach wunderbar zur ganzen Familie und jedes Kind hat darin sein eigenes Zimmer. Doch da in einer Großfamilie auch das Geld meistens etwas knapp ist, ist man nun schon am überlegen, wie man die Nebenkosten wie zum Beispiel die Wasserkosten so niedrig wie möglich halten kann.

Denn ein großes Haus bringt auch automatisch mehr Kosten mit sich. Durch Freunde erfährt man dann, dass diese Regenwasserbehälter benutzen, denn dort sammeln sie das Regenwasser und benutzen dies zum Putzen, zum baden und sogar als Toilettenspülung. Nun ist man im Nu begeistert von der Idee und macht sich auf zum nächsten Baumarkt, um sich dort mit Regenwasserbehälter einzudecken. Nach ein paar Wochen macht sich der Wasserverbrauch schon deutlich bemerkbar, denn die Familie hält sich an die Abmachung und in einem Nu hat man sehr viel Wasser.







Category: Haushalt | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.