Fußball auf allen Kanälen







von:

Anzeige

Ab dem 11.06. muss man nur den Fernseher einschalten und man kann davon ausgehen, dass man überall auf nur noch ein Thema treffen wird: Die Fußball WM. Es ist wieder soweit. Kann man fast nicht glauben, dass das Sommermärchen schon wieder vier Jahre her ist. Aber es ist so. Die Sportfreunde Stiller haben es ja in Ihrem Lied 54, 74, 90 2006 damals besungen. Und weil es 2006 eben nicht ganz gereicht hat, hat man die Hymne einfach in 54, 74, 90, 2010 umgetextet. Vielleicht bringt es ja was. Aber wir haben damals ja gesehen, dass es gar nicht so wichtig ist, dass man Weltmeister wird. Ein guter dritter Platz ist auch schön gewesen, oder? Es kommt immer darauf an, wie man sich präsentiert und das haben die Deutschen perfekt gemacht. Hoffentlich nicht nur deswegen, weil man Gastgeber war. Wie die Nationalmannschaft in Form ist, das kann man ja schon seit geraumer Zeit verfolgen. Momentan laufen die letzten Tests, bis dann in nicht mal mehr vier Wochen der Ball in Südafrika rollt. Und die ganze Welt schaut zu. Die Nationalmannschaft spielt dabei in der Gruppenphase gegen Ghana, Australien und Serbien. Gegner, die man schlagen kann. Wir drücken auf alle Fälle die Daumen, das Fußball WM Achtelfinale müsste zu machen sein. Denken Sie aber auch daran, dass die Spiele teilweise schon mittags stattfinden. Sollten Sie also die Spiele der deutschen Mannschaft sehen wollen, dann müssten Sie versuchen sich frei zu nehmen. Fußball ist sicherlich nicht alles und nicht so wichtig, wie der Job, aber die Weltmeisterschaft ist ja nur einmal im Jahr. Vielleicht hat der Chef ja erbarmen.







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.