Für den stolzen Gärtner







von: fidelio

Anzeige

Fast alle Besitzer oder Nutzer eines eigenen Gartens sind stolz auf ihren Garten und das, was sie darin leisten. Ein Garten macht, wenn man ihn richtig pflegt und bewirtschaftet, viel Arbeit. Nicht nur im Frühjahr und Sommer, während der Pflanz- und Blühzeit oder im Spätsommer und Herbst, wenn man erntet, was man gesät hat. Rund ums Jahr kann man sich im Garten beschäftigen, und fast alle Gartenbesitzer machen das gern und profitieren von der wohltuenden und entspannenden Wirkung, die diese Arbeit auf das Gemüt des Menschen hat, auch, wenn sie manchmal auch den Rücken belastet.

Dass die richtige Beleuchtung Garten und Haus gleichermaßen verschönert und veredelt, ist allgemein bekannt. Aber welche Beleuchtung man für seinen Garten wählen sollte oder ob man überhaupt eine braucht, daran scheiden sich die Geister. Im Internet gibt es viele gute Online Shops mit tollem Zubehör für Gartenbesitzer, die man sich an regnerischen Abenden einmal ansehen kann. Hier sieht man, dass eine Gartenbeleuchtung mehr sein kann als eine Lesehilfe für nächtliche Gartenschwärmer, und wie viele verschiedene und gute Systeme es für die Beleuchtung des Außenbereichs gibt. Ob man Halogen- oder LED Lampen zur richtigen Ausleuchtung oder effektvollen Betonung verschiedener Bereiche nutzen oder nur den Weg mit schwachen Lichtakzenten markieren möchte, damit sich die Gäste nicht verlaufen oder die Kindern nicht stolpern, hängt natürlich von der Art der Gartennutzung ab. Für den etwas größeren Geldbeutel kann man auch trittfeste und befahrbare Lichter direkt in Boden und Wege einsetzen lassen, die jedem schon von weitem zeigen, wo er hintreten kann, und die vor allem in der Dämmerung sehr reizvolle Schatten erzeugen können.

Tags: ,







Category: Hobby | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.