Führungszeugnisse vom Vermieter?







von: Flasher

Ja auch solche Dinge gibt es! Führungszeugnisse sollte man sich ja in Regelmäßigen Abständen vom Arbeitgeber ausstellen lassen um die Qualifikation und die Arbeitsleistung zu dokumentieren. Genau das gleiche sollte man tun, wenn man Mieter in einer Mietswohnung ist. Spätestens wenn man auszieht sollte man sich vom ehemaligen Vermieter schriftlich geben lassen, das man immer pünktlich seine Miete gezahlt hat und das man beim Auszug keinerlei Mietschulden hinterlassen hat. Aber auch zwischendurch kann solch eine Bestätigung Sinn machen. Mit diesen Dokumenten kann man seinen zukünftigen Vermietern bei einer Wohnungssuche nachweisen, dass man immer Pünktlich Miete gezahlt hat. Solche schreiben kommen heutzutage gut an, da  viele Vermieter in der Angst leben keine Miete gezahlt zu bekommen oder sich einen Mietnomaden in die Wohnung zu holen. Besonders bei Menschen mit niedrigem Einkommen gibt so ein Schreiben dem zukünftigen Vermieter eine zusätzliche Sicherheit. Denn wer die letzten Jahre immer die Miete Pünktlich gezahlt hat, wird es hoffentlich auch in den folgenden tun.

Tags: , , , ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.