Flirttipps für Frauen







von: Charles

Es ist meist gängiger, dass die Frau von einem Mann ansgesprochen wird. Doch dies muss nicht zwangsläufig so sein. Ein erster leichter Annäherungsversuch von Seiten der Frau aus, kann ein Blickkontakt sein der langsam aufgebaut wird. Blicke sagen manchmal mehr als Worte, doch aufgepasst: Es sollte nicht gestarrt werden, sonst wird der Flirtversucht anders interpretiert als er gemeint war und es heißt Mission failed!
Gibt es „sichere“ Flirttipps, die hohe Erfolgschancen bei Männern versprechen?
Die offensivere Option ist das einfache Ansprechen eines Mannes. Nicht jeder Mann bringt immer den Mut auf eine Frau anzusprechen und so heißt es nicht, dass niemand interesse hat nur weil kein Mann auf einen selbst zu kommt. Selbst ist die Frau heißt es hier, und so sollte ein lockeres Gespräch begonnen werden. Wenn nicht nur Mann sondern auch Frau ganz klar der Mut fehlt kann sie sich einfach in seine Nähe bringen und beispielsweise mit der Bedienung neben ihm an der Bar plaudern. Nun ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein Gespräch entsteht und die Hürde ist niedriger.
Wenn man endlich ins Gespräch gekommen ist, ist es wichtig welche Themen auf den Tisch bzw. die Theke kommen. Es gibt klare Tabuthemen wie eintöniges Gerede über den Job oder das Wetter. Diese Themen dürfen zwar kurz angeschnitten werden, da besonders der Beruf ein elementarer Teil des Lebens ist, doch sollte nicht durchgängig auf diesem Thema rumgeritten werden. Über gescheiterte Beziehungen oder die dunkle Vergangenheit sollte niemals gesprochen werden.

Tags: , , ,







Category: Partnerschaft | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.