Festplatten kommen in jedem Computer zum Einsatz





von: xa444

Anzeige

Mit Festplatten sind in der Regel Festplattenlaufwerke gemeint. Diese Laufwerke werden im allgemeinen Sprachgebrauch oft auch als HD oder Harddisk bezeichnet. Es handelt sich bei Festplatten um magnetische Speichermedien, die in der Computertechnik zum Einsatz kommen. Die Daten werden auf die Oberfläche einer rotierenden Scheibe geschrieben. Um die Speicherung dieser Daten gewährleisten zu können, muss die hartmagnetische Beschichtung der Festplatten entsprechend der aufzuzeichnenden Information magnetisiert werden.

Nun möchte man die auf Festplatten gespeicherten Daten aber auch ansehen. Dies wird möglich durch das so genannte Auslesen der Information. Sie findet durch ein Abtasten der Magnetisierung der Festplattenoberfläche statt. Derartige Speichermedien kommen bei jedem Computer zum Einsatz. Das heißt, dass auch jeder, der zu Hause einen privaten Computer besitzt, über eine oder mehrere Festplatten verfügt. Es gibt kleine und große Exemplare.

Bei der Anschaffung und Installation kommt es immer darauf an, welcher Datenflut diese Speichermedien ausgesetzt sind. Das heißt, was sie speichern und auch wiedergeben müssen. Die Bezeichnung als Festplatten kennt man im normalen Sprachgebrauch und daher sind sie heutzutage für niemanden richtig fremd. Die Festplatten sind in der Regel mit dem Computer verbunden. Es gibt aber auch externe Exemplare unter ihnen. Auch hier kommt es immer sehr auf den Einsatzbereich an.







Category: Computer | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.