Festgeld – darauf ist zu achten







von:

Anzeige

Wenn man sich für die Geldanlage Festgeld entscheidet, dann ist das eine sehr sichere Anlageform, die auch bei den Festgeld Konditionen einiges an Zinsen verspricht, allerdings nur dann, wenn man das Geld auch eine bestimmte Zeit anlegt. Je länger, desto höher steigen auch die Zinssätze. Warum ist das so? Weil die Banken mit einer längeren Geldanlage natürlich auch eine längere Zeit über das Geld verfügen können. Wird das Geld nur kurze Zeit angelegt, dann wird der Zinssatz auch entsprechend gering ausfallen. Festanlagen gibt es bereits für drei Monate, kann aber fünf Jahre und noch länger gehen. Wer sein Geld fest anlegen will, der muss aber bedenken, dass das Geld dann für die genannte Zeit auch nicht zur Verfügung steht. Will heißen: Die Laufzeit ist festgeschrieben, vorher kommt man an das Geld nicht ran. Dennoch gibt es einige Banken, die Ausnahmen machen, allerdings sind die mit erheblichen Verlusten behaftet. Man muss also vorher ganz genau wissen, ob man auf das Geld verzichten kann.

Ist dies nicht der Fall, dann wäre ein Tagesgeldkonto wohl die bessere Alternative. Hier sind die Zinsen natürlich nicht so hoch, man kann über das Geld aber täglich verfügen – im Ganzen oder in Teilbeträgen. Bis zu einer gewissen Laufzeit sind Tagesgeldkonten vom Zinssatz sogar noch attraktiver als Festgeld. Wer Geld auf lange Zeit anlegen will, der fährt mit Festgeld besser, weil er hier Zinsen bekommt, an die das Tagesgeld nicht rankommt. Ein Vergleich Festgeld ist aber in jedem Fall anzuraten, weil man dadurch die Banken bzw. die Anbieter findet, die die besten Konditionen bieten. Was früher nicht möglich war, ist heute spielend mit ein paar Mausklicks durchzuführen. Das Internet macht es möglich. Dazu muss man lediglich den Anlagebetrag eingeben und die gewünschte Laufzeit und schon kann einem ausgerechnet werden, bei welchem Anbieter man die besten Karten hat.







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.